Erfolgreiche Weiterbildung: Einmal Gold und drei Meisterpreise

Erfolgreiche Weiterbildung bei der uniVersa (v.l.): Nina Rodler, Christian Walther, Thorsten Heiselbetz und Susanne Seybold.
Vier Mitarbeiter der uniVersa Versicherungsunternehmen wurden für besondere Leistungen bei der berufsbegleitenden Weiterbildung ausgezeichnet. Thorsten Heiselbetz erhielt für den besten Studienabschluss Bachelor Versicherungswirtschaft die goldene Leistungsmedaille der Hochschule Coburg verliehen. Im Gesamtergebnis erreichte er die Note 1,7, seine Bachelorarbeit wurde mit 1,3 ausgezeichnet. Ebenfalls als Jahrgangsbester wurde Christian Walther bei der Fortbildung zum Certified IT-Business Manager mit der Gesamtnote 1,8 von der Industrie- und Handelskammer Mittelfranken ausgezeichnet und mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung geehrt. Diesen erhielten auch Nina Rodler und Susanne Seybold für ihre besonders erfolgreiche Weiterbildung zur Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen. Mit dem Meisterpreis zeichnet der Freistaat Bayern jährlich die 20 Prozent Prüfungsbesten einer Fachrichtung aus, sofern sie mindestens ein „gut“ als Abschlussnote erzielt haben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.