Familienfest bei Metropol Automobile

(v.r.n.l.) Inhaber Jochen Scharf und Gesamtbetriebsleiter Sebastian Fischer fuhren den Bobby Car-Parcours außer Konkurrenz.

Premiere für die Kia-Modelle Niro und Optima SW


Am vergangenen Samstag wurde in den vier Betrieben des Kia-Händlers Metropol Automobile (Nbg., Roth, Schwabach, Forchheim) anlässlich der Premiere der neuen Modelle Niro und Optima SW großes Familienfest gefeiert.

Inhaber Jochen Scharf und die Teams der vier Autohäuser hatten für die Besucher ein ansprechendes Programm vorbereitet. Die Gäste wurden natürlich mit Leckereien und Getränken verwöhnt. Ein Gewinnspiel, bei dem man erraten musste, wie viele Flaschen Pyraser Waldquelle in den Kofferraum des neuen Kia Optima SW passen, reizte mit tollen Gewinnen. Und für die Kinder gab es jede Menge Spielspaß mit einem Bobby Car-Parcour, Kinderschminken, Luftballons, Malen und Basteln. Eine Premiere bei der Kinderbetreuung gab es im Nürnberger Betrieb in der Tennenloher Straße. Dort war die ausgebildete Erzieherin und Kleinskindpädagogin Kristin Nill im Einsatz, die gerade erst ihr Unternehmen Bambini-Oase aus der Taufe gehoben hat. Sie bietet ab sofort einen Rundum-Kinderbetreuungsservice für Firmenfeiern, Hochzeiten oder alle sonstigen Festivitäten.


Während die Kinder in guten Händen beim Spielen waren, konnten die Erwachsenen in aller Ruhe die neuen Kia-Modelle Niro und Optima SW genau unter die Lupe nehmen, Probe fahren und eventuell sogar gleich kaufen. Der neue Gesamtbetriebsleiter von Metropol Automobile Sebastian Fischer zeigte sich erfreut über das rege Publikumsinteresse: "Es ist schon toll, dass unsere Neuheiten Optima SW und das Hybridmodell Niro so positiv von den Kunden angenommen werden. Genauso erfreulich ist für mich aber auch das große Interesse an unserer gesamten Kia Modellpalette. Wir laden natürlich jederzeit alle Interessierten zu einer Probefahrt unserer Modelle in einem unseren vier Standorte in Nürnberg, Roth, Schwabach oder Forchheim ein."

metropol-automobile.de/
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.