Ford Focus RS lässt die Pferde los

Ford offeriert mit dem Focus Rallyesport ein alltagstaugliches Familienauto, mit dem man es – wenn es Straßenverhältnisse und Streckenführung erlauben – im wahrsten Sinne des Wortes auch mal krachen lassen kann. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

(ampnet/mue) - Gehören Sie auch zu den Menschen, die mit eingeschalteter Launch Control aus der Garagenausfahrt preschen und jeden Ampelstart für sich entscheiden wollen oder im Driftmodus schwungvoll und spektakulär mit einer 180-Grad-Drehung vor dem Supermarkt einparken? Möglich wäre all das rein theoretisch mit dem Ford Focus RS – allerdings warnt das Display in solchen Fällen „Track use only“. Also, Finger weg von den beiden Fahrmodi „Rennstrecke“ und „Drift“ im potenten Kompaktsportler ... zumindest im öffentlichen Straßenverkehr.


Für Fahrspaß pur sorgen im 257 kW / 350 PS starken und 266 km/h schnellen Focus aber auch schon die beiden anderen zum Straßenverkehr tauglichen Stufen. Bereits im „Normal“-Betrieb garantieren Motorleistung, Allradantrieb und Torque Vectoring sowie die nochmals steifere Karosserie eine sehr hohe Performance. Die lässt sich im „Sport“-Modus steigern – Gaspedal und Lenkung reagieren dann eine Spur spontaner, die Stabilitätskontrolle lockert die Zügel ein wenig, während das betörend bassige „Röhren“ aus beiden Endrohren sowie hin und wieder ein Auspuffknallen („bangs and burbles“) den Fahrspaß begleiten.

Der 2,3-Liter-Motor verrichtet seinen Dienst auch im Vierzylinder-Mustang, wurde für den Einsatz im Focus RS aber neu abgestimmt. Das Ergebnis sind besagte 350 Pferdestärken bei 6.000 Umdrehungen in der Minute und 440 Newtonmeter (Nm) Drehmoment zwischen 2.000 und 4.500 Touren. In 4,7 Sekunden können versierte Fahrer den familientauglichen Kompaktsportler aus dem Stand (wir empfehlen vorab die Aktivierung der Launch Control) auf Tempo 100 beschleunigen – weniger ambitionierte Fahrzeugführer dürfen sich aber auch ohne Beschleunigungsorgien über die extrem hohe Spurtreue und fehlende Untersteuertendenzen freuen.


Ford Focus RS – Daten kompakt

Länge x Breite x Höhe (in m): 4,39 x 1,82 x 1,47
Radstand (m): 2,65
Motor: R4-Benziner, 2.261 ccm, Turbo, Direkteinspritzung
Leistung: 257 kW / 350 PS bei 6.000 U/min
Max. Drehmoment: 440 Nm bei 2.000 bis 4.500 U/min (Overboost: 470 Nm)
Höchstgeschwindigkeit: 266 km/h
Null auf 100 km/h: 4,7 Sek.
ECE-Durchschnittsverbrauch: 7,7 Liter/100 km
CO2-Emissionen: 175 g/km (Euro 6)
Effizienzklasse: E
Leergewicht / Zuladung: 1.529 kg / 496 kg
Kofferraumvolumen: 260 – 1.045 Liter
Bereifung: 235/35 R 19
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.