Insignia Premiere über Nürnberg's Dächern

Opel Kropf-Geschäftsführer Andreas Mutschler (2.v.r.) und der Regionalleiter der Adam Opel GmbH Jürgen Hölz (4.v.r.) zeigten zusammen mit den Kropf-Führungskräften und Opel Offiziellen ganz exklusiv den neuen Opel Insignia Sports Tourer (Kombi).

VIP Abend im Autohaus KROPF

Am vergangenen Samstag wurde das Dach des Opel Kropf Stammhauses in Nürnberg (Deutschherrnstr. 1-7) in eine exklusive Eventlocation verwandelt. Über den Dächern von Nürnberg fand die Premiere des neuen Opel Flaggschiffs Insignia statt.

Gut 250 geladene Gäste durfte Opel Kropf Geschäftsführer Andreas Mutscher beim außergewöhnlichen VIP Abend von Deutschlands ältestem Opel Händler (knapp 130 Jahre alt) begrüßen. Bereits sieben Wochen vor dem offiziellen Marktstart am 24. Juni wurde der neue Opel Insignia vorgestellt. Jürgen Hölz (Regionalleiter der Adam Opel GmbH) ließ in seiner Begrüßungsrede auch nochmals die Erfolge der ersten Insignia Generation Revue passieren. Gleich zum Marktstart im Jahr 2009 wurde der Insignia Deutschlands Auto des Jahres, und bis heute wurden Europaweit eine Million Fahrzeuge dieses Typs verkauft. Gerade als Firmenfahrzeug ist der Insignia das erfolgreichste Opelmodell.

Die Vorstellung der neuen bzw. zweiten Generation des Opel Insignia versetzte die Gäste dann in Erstaunen. Zahlreiche technische Innovationen und das überaus gelungene Design überzeugten sofort auf ganzer Linie, so dass die Präsentation immer wieder von Applaus bekleidet wurde. Man merkte allen Beteiligten an, dass der neue Insignia sie mit Stolz erfüllt. Ganz besonders stolz war man bei Opel Kropf über die Möglichkeit, als einziger Händler in Deutschland den Gästen nicht nur den Insignia Grand Sport, sondern auch den Insignia Sports Tourer (Kombi-Version) zeigen zu können. Erst ganz kurz vor der Veranstaltung kam dieses Modell mit einem Sondertransport aus der Schweiz in Nürnberg an.

Nach der Präsentation verweilten die Gäste bei schönstem Wetter noch im Lounge-Bereich oder an der Skybar, wobei das wichtigste Thema auch hier der Star des Abends war - der neue Opel Insignia.

Opel Kropf findet man mittlerweile 5 mal in der Region. Neben den beiden Betrieben in Nürnberg (Deutschherrnstr. 1-7 + Bessemerstr. 10) , gibt es Kropf Autohäuser in Amberg, Erlangen und Roth.

Weitere Information oder Probefahrttermine unter www.opel-kropf.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.