Jaguar XE: Katze nimmt‘s mit Platzhirschen auf

Das Fahrwerk des Jaguar XE zeigt Verwandtschaft mit dem des F-Type. Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

(ampnet/mue) - Aus etwas größerer Entfernung sieht die jüngste Jaguar-Limousine aus wie ein ausgewachsenes Exemplar à la XF-Mittelklasse. Mit zunehmender Nähe schrumpft der XE allerdings knapp unter das Format eines 3er-BMW oder einer Alfa Giulia und zeigt damit seinen Auftrag: wildern unter den kompakten Sportlichen.


Bei den Assistenzsystemen ist der XE vorn dabei – bei Jaguar hat man jetzt zum üblichen Kanon noch zwei Strophen hinzugefügt: ein aufpreispflichtiges Laser-Head-up-Display und die „All Surface Progress Control“ für alle Automatikfahrzeuge. Das System baut zum Beispiel auf einer schneeglatten Fahrbahn bis zu Tempo 30 ohne Zutun des Fahrers die passende Traktion auf. Bemerkenswert sind ebenfalls die Stereokamera für die 3-D-Darstellung des Bereichs vor dem Auto und die aktive Motorhaube zum Fußgängerschutz. Bei Infotainment, Konnektivität und Serviceangeboten übers Netz setzt der XE Zeichen – natürlich für iOS-Freunde ebenso wie für die von Android. Hier bietet Jaguar auf der Basis von Bosch-Technologie eine ganze Reihe von Möglichkeiten an. Was das Smartphone kann, kann nun auch der XE.

Im Test war ein Zwei-Liter-Diesel mit 132 kW / 180 PS und einem maximalen Drehmoment von 450 Newtonmetern. Zusammen mit der schnell und kaum spürbar schaltenden Acht-Gang-Automatik ist das ein Antrieb, der mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,7 Litern (nach NEFZ) auf 100 km nicht nur die Kasse schont, sondern auch ein Jaguar-typisches Vorankommen erlaubt: 7,9 Sekunden für den Standardsprint von Null auf 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h.


Jaguar XE 2.0 Diesel AWD R-Sport – Daten kompakt

Länge x Breite x Höhe (in m): 4,67 x 1,97 x 1,43
Radstand (m): 2,84
Motor: R4-Diesel, 1.999 ccm, Turbo, Direkteinspritzung
Leistung: 147 kW / 180 PS bei 4.000 U/min
Max. Drehmoment: 430 Nm von 1.750 – 2.000 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 225 km/h
Null auf 100 km/h: 7,9 Sek.
ECE-Durchschnittsverbrauch: 4,7 Liter
CO2-Emissionen: 123 g/km (Euro 6)
Emissionsklasse: A
Kofferraumvolumen: 455 – 830 Liter
Wendekreis: 11,7 m
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.