Kadjar: Renault versucht den Crossover-Start

Stimmiger SUV: Beim Kadjar hat Renault nicht nur aufs Design gesetzt. Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

(ampnet) - Sie sollen Alleskönner sein: Familienkutsche und Freizeitmobil, abseits befestigter Wege souverän vorwärts kommen und als Kombi eine ordentliche Ladekapazität haben. Crossover- und SUV-Modelle bescheren den Herstellern zuverlässige Wachstumsraten.


Mit dem Modell Kadjar (gesprochen „Katschah“) startet Renault jetzt einen Versuch im kompakten SUV-Segment. Die Kernsubstanz des Wagens ist zu etwa 60 Prozent identisch mit dem Nissan Qashqai, der mittlerweile zu den bestverkauften Fahrzeugen seines Segments gehört – allein hierzulande zählte das Kraftfahrtbundesamt im Jahr 2014 mehr als 24.500 Neuzulassungen. Die frankophilen unter den Crossover-Kunden könnten in der Zukunft einiges von diesem Ergebnis wegknabbern, wobei sich Renault aber auf keine offizielle Prognose über die Absatzchancen des Kadjar einlassen mag.

Das Design fügt sich bündig in die Optik der Modelle Captur und Espace ein; Blickfang im Zentrum der Frontpartie ist die Renault-Rhombe, Chromspangen dehnen sich nach außen zu den flachen und schräg angesetzten Scheinwerfergläsern. Außer dem LED-Tagfahrlicht flammen hinter den Gläsern als Option auch noch Hauptscheinwerfer in Leuchtdioden-Technik auf. Tief sitzende Nebelscheinwerfer und ein angedeuteter Unterfahrschutz vervollständigen die robuste Erscheinung.

Auf dem deutschen Markt wird der Kadjar in drei Motorversionen angeboten, und zwar als 96 kW / 130 PS-Diesel, als 81 kW /110 PS-Diesel sowie als 96 kW / 130 PS-Benziner. Wer eine Frontantriebs-Version bestellt, kann auf die Ausstattungslinie „XMOD“ ausweichen, die über eine so genannte „Extended Grip“-Option verfügt. Es handelt sich dabei um eine erweiterte Traktionskontrolle, die auch auf schwierigem Untergrund ein Durchdrehen der Räder verhindern soll. Sicherheits- und Assistenz-Systeme können als Einzel-Extras geordert werden, sind aber sämtlich in der 33.490 Euro teuren Top-Version verwirklicht.


Renault Kadjar dCi 130 4x4 – Daten kompakt

Länge x Breite x Höhe (in m): 4,45 x 1,84 x 1,61
Radstand (m): 2,65
Motor: R4-Turbodieselmotor, 1.598 ccm,
Leistung: 96 kW / 130 PS bei 4.000 U/min
Max. Drehmoment: 320 Nm bei 1.750 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 190 km/h
Null auf 100 km/h: 10,5 Sek.
ECE-Durchschnittsverbrauch: 4,9 Liter
CO2-Emissionen: 129 g/km (Euro 6)
Leergewicht / Zuladung: 1.611 kg / 448 kg
Kofferraumvolumen: 472 – 1.478 Liter
Bereifung: vorn 215/60 R 17 H
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.