Mitsubishi L200: „Macher“ auf dem Weg zur Limousine

Drei von vier L200 werden auch beim neuen Modell wieder mit Doppelkabine sein. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi

(ampnet) - Mit dem komplett neu entwickelten Pick-up Mitsubishi L200 sieht der japanische Hersteller gute Chancen, sich auch in Deutschland eine besser Platzierung in der Zulassungsstatistik zu erarbeiten.


Der L200 wird in Deutschland in zwei Versionen angeboten: als Club Cap mit engeren Sitzen hinten, die nun über kleinere, gegenläufig sich öffnende Türen bestiegen werden können, und mit Doppelkabine, bei der der Zugewinn an Breite allen Insassen und der an Länge denen auf der hinteren Bank zugute kommt. Mit 1,75 Meter Kabinenlänge steht der L200 ganz vorn in der Reihe der Ein-Tonnen-Pick-ups.

Wer den L200 erklommen hat, findet sich in einem Pkw-Ambiente wieder – und sitzt auf den neuen Sitzen wie in einem Personenwagen. Und auch das Fahrerlebnis passt: Vom kräftigen Nagel des neuen 2,4-Liter-Diesel 2.4 DI-D+, der in zwei Leistungsstufen angeboten wird (135 kW / 181 PS und 113 kW / 154 PS), dringt nur wenig in den gut isolierten Innneraum. Der Griff der Sechs-Gang-Handschaltung ist kurz wie bei einem Pkw, die Kupplung verlangt nicht mehr nach einem kräftigen Tritt. Und die Lenkung wurde direkter. ESP, sieben Airbags, ein Spurhalteassistent und eine Heckkamera passen ebenfalls ins Bild vom hohen Pkw.

An den Nutzfahrzeug-Charakter erinnern der große Wendekreis von 11,8 Metern, die zwölf Sekunden, die man für den Spurt von Null auf 100 km/h braucht, die auch mit der stärkeren Version des Diesels recht niedrige Höchstgeschwindigkeit von 177 km/h und das Trampeln der Hinterachse mit Blattfedern – das ESP hat dieser klassischen Hinterachse aber ihre gefährliche Übersteuerneigung abgewöhnt. Es geht also nur um einen Komfortnachteil, der mit jedem Kilogramm Zuladung geringer wird. Und Zuladung hat ein L200 reichlich zu bieten: knapp eine Tonne.


Mitsubishi L200 Doppelkabine 2.4 DI-D+ Top Automatik – Daten kompakt

Länge x Breite x Höhe (in m): 5,29 x 1,82 x 1,78
Radstand (m): 3,00
Motor: R4-Diesel, 2.442 ccm, Turbo, Direkteinspritzung
Leistung: 135 kW / 181 PS bei 3.500 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 177 km/h
Null auf 100 km/h: 11,8 Sek.
ECE-Durchschnittsverbrauch: 7,2 Liter
CO2-Emissionen: 189 g/km (Euro 5)
Leergewicht / Zuladung: min. 1.950 kg / max. 960 kg
Max. Anhängelast: 3.100 kg
Wendekreis: 11,8 m
Räder / Reifen: 7,5 J X 17 LM / 245/65 R 17
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.