Möbel Fischer ausgezeichnet

Übergabe der Auszeichnung an Möbel Fischer Geschäftsführerin Christina Fischer (M.) und Tochter Franziska Fischer (r.) durch Christian Fritz, Geschäftsführer der Service-Inspektor GmbH. Foto: oh

HERZOGENAURACH / FORCHHEIM / NÜRNBERG - Jetzt ist es bereits zum dritten Mal offiziell – die Möbel Fischer- Kunden haben entschieden und halten den Service des Möbelhauses in 2015 erneut für „sehr empfehlenswert“. Der Service-Inspektor, das Münchner Institut für bessere Kundenzufriedenheit, hat dieses Ergebnis durch eine unabhängige und anonyme Umfrage ermittelt.


Das Münchner Institut, vertreten durch Geschäftsführer Christian Fritz, übergab das Service-Inspektor Siegel mit der Note 1,8 für „sehr empfehlenswert“ in der Forchheimer Filiale – stellvertretend für alle Möbel Fischer-Filialen – an die geschäftsführende Gesellschafterin Christina Fischer und Tochter Franziska Fischer. Die Freude war angesichts der hervorragenden Kundenbewertung groß, denn das Ergebnis bestätigt erneut, dass sich jahrelange Kunden-Orientierung, ein ehrliches Preis-Leistungs-Verhältnis und ein hochmotiviertes Team bewährt haben.

Der heutige Kunde erwartet mehr von einem Möbelhaus und möchte auch entsprechend behandelt und bedient werden; speziell bei dem Wirtschaftsgut Möbel müssen Preis und Leistung stimmen. Dass dies bei Möbel Fischer der Fall ist, haben die Kunden entschieden. Sie sagen dem Unternehmen gerne, in welchen Bereichen aus ihrer Sicht Optimierungsbedarf besteht oder was ihnen besonders gut gefällt. Das Institut Service-Inspektor bietet hierzu die Plattform und auch den garantierten Datenschutz – denn die Bewertungen erfolgen anonym und permanent. Mit dieser Befragung, die ganzjährig mit allen Möbel Fischer-Kunden durchgeführt wird, erhält die Unternehmensleitung hilfreiche Hinweise darüber, was die Kunden des Möbelhauses erwarten bzw. besonders schätzen. Denn: Direktes Kunden-Feedback erhöht immer wieder die Motivation.

Optimale Zufriedenheit jederzeit im Fokus

Für die Geschäftsleitung des Unternehmens steht die Kundenzufriedenheit an oberster Stelle, deshalb finden die Umfrageergebnisse und Kundenwünsche sofortige Berücksichtigung in vielen Unternehmensentscheidungen. Der Kunde von Möbel Fischer soll sich von Anfang bis Ende wohlfühlen. Aufgrund der beispielhaft konsequenten Kundenorientierung spiegelt sich eine fast unvorstellbare Steigerung des Ergebnisses in der aktuellen Kundenzufriedenheits-Analyse wieder.

Bereits seit Juni 2012 führt der Service-Inspektor die Permanent-Befragung für Möbel Fischer durch – im Betrachtungszeitraum 1. Januar bis 31. Dezember 2015 beteiligten sich insgesamt 476 Kunden. Der Service-Inspektor ermittelte bei dieser Kundenzufriedenheits-Analyse eine noch höhere Zufriedenheit und eine höhere Weiterempfehlungs-Bereitschaft als zuvor und konnte daher an Möbel Fischer die Note 1,8 vergeben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.