Neuer Fiat 500L: viel Platz für Freizeit und Familie

Neben den beiden als Fünfsitzer ausgelegten Varianten Urban und Cross stellt die Version Wagon (Foto) noch mehr Raum für Familie und Transport bereit. In dem auf 4,38 Meter verlängerten XL-500L ist Platz für bis zu sieben Personen. Foto: Auto-Medienportal.Net/Fiat

(ampnet/mue) - Die Fiat 500er-Familie besteht inzwischen aus acht Modellen, die in ganz unterschiedlichen Segmenten unterwegs sind – wobei der 500L mit seinen drei Varianten die Rolle des Familientransporters übernimmt.


Wie bereits vor 60 Jahren hat sich der neue 500er schnell wieder zu einer automobilen Ikone entwickelt, und das zeigt sich nun auch beim überarbeiteten 500L. Im Vergleich zum Vorgänger des seit fünf Jahren gebauten Familien-Vans wurden insgesamt 40 Prozent aller Bauteile ausgetauscht und vor allem die Frontpartie den verschiedenen 500er-Varianten angepasst. So übernehmen der 500L Urban und der 500L Wagon Elemente aus der Frontpartie des 500ers, während sich die Variante Cross (sie ersetzt das Modell Trekking) bei der Frontgestaltung am 500X orientiert. der Innenraum wurde von den Kreativen des Hauses kosmetisch neu gestaltet und zeigt sich nun wesentlich aufgeräumter; die ausgewählten Materialien und ihre saubere Verarbeitung tragen zur angenehmen Atmosphäre bei. Dank der großzügig dimensionierten Glasflächen, die sich durch ein je nach Ausstattungsniveau optionales Glasdach noch weiter vergrößern lassen, ist der Innenraum hell und freundlich. Die neuen Instrumente sind ergonomisch günstig platziert, und auch der berührungsempfindliche Sieben-Zoll-Bildschirm liegt im Blickfeld des Fahrers.

Der überarbeitete 500L greift auf die vertraute Antriebstechnik zurück, und auch beim Fahrwerk verzichteten die Fiat-Entwickler auf nennenswerte Eingriffe. Insgesamt sieben Euro 6-Motoren stehen zur Wahl; neben den Benzinern mit Leistungswerten von 70 kW / 95 PS bis 88 kW / 120 PS sorgen zwei Turbodiesel mit ebenfalls 95 PS und 120 PS für Vortrieb. Außerdem kann der 500L auch mit einem bivalenten Benzin-Erdgasantrieb geliefert werden. Die Leistung des Twinair-Zweizylinders liegt dann bei 59 kW / 80 PS.


Fiat 500L Urban 1.6 Multijet – Daten kompakt

Länge x Breite x Höhe (m): 4,24 x 1,80 x 1,78
Radstand (m): 2,61
Motor: R4-Diesel, 1.598 ccm, Turbo
Leistung: 88 kW / 120 PS
Max. Drehmoment: 88 Nm bei 3.750 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 189 km/h
Null auf 100 km/h: 10,7 Sek.
ECE-Durchschnittsverbrauch: 4,2 Liter
Effizienzklasse: k.A.
CO2-Emissionen: 112 g/km (Euro 6)
Leergewicht / Zuladung: min. 1.455 kg / max. 465 kg
Kofferraumvolumen: 455–1.480 Liter
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.