Neues Zolleis-Servicezentrum eröffnet

Architekt Georg Klemm überreicht Helmut Zolleis (r.) einen gebackenen Schlüssel für das neue Servicezentrum. Foto: Roland Rosenbauer

FORCHHEIM (rr) - Im Süden der Stadt entsteht derzeit ein neues großes Auto-Zentrum: Die Häuser Feser-Biemann und Zolleis haben sich zusammengeschlossen, um Vertrieb und Service zu bündeln. Beide Firmen investierten in Neubauten und nutzen die sich daraus ergebenden Synergien.


Um diese vollständig zu nutzen, wird sich die Firma Zolleis (Audi, VW, Skoda und Seat) zukünftig auf ihre zweite Kernkompetenz – den Service rund um das Automobil – konzentrieren und hat ein neues Service-Zentrum am jetzigen Standort für alle vier Marken errichtet. Vergangenen Donnerstag wurde das rund 3 Millionen Euro teure Projekt offiziell eingeweiht, und die zahlreich angereisten Gäste aus Politik, Gesellschaft und Handwerk zeigten sich beeindruckt. „Damit ist das Problem der neuen Veranstaltungshalle gelöst“, bemerkte Landrat Hermann Ulm in seinem Grußwort und meinte zu Helmut Zolleis: „Sie könnten hier problemlos Konzerte stattfinden lassen.“ Zolleis selbst will künftig Service in einer neuen Dimension bieten: Auf dem 6.000 Quadratmeter großen Gelände ist eine neue Werkstatt (800 qm), ein Teilelager (600 qm) und eine Waschhalle (150 qm) entstanden. Dazu kamen neue Sozialräume für die Mitarbeiter (200 qm).

Auch Helmut Zolleis blickte auf seine Jugend zurück und erinnerte an seine Lehrzeit bei der Firma Biemann in Erlangen – seinem jetzigen Geschäftspartner. Klaus Biemann und auch Uwe Feser waren unter den Gästen; in seinem Grußwort betonte Feser, wie wichtig es gerade in der Autobranche sei, mit der Zeit zu gehen und zitierte den Satz „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“. Die Firmengruppe sei in Forchheim gut aufgestellt, dazu komme auch das Neuwagenzentrum auf dem Gelände Ecke Äußere Nürnberger Straße / Boschstraße, das am 30. April eröffnet wird.

In Union mit der Firma Zolleis ist der Vertrieb unter der Feser-Biemann Forchheim GmbH gebündelt. Gesellschafter sind die Feser-Biemann GmbH aus Erlangen sowie Helmut Zolleis.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.