Nikolaus unterstützt den Malteser Menüservice

Der Nikolaus unterstützt in diesem Jahr den Malteser Menüservice.
Nürnberg, 5.12.16. Groß und Klein fiebern ihm schon entgegen: dem Besuch des Nikolaus' am 6. Dezember. Und weil sich auch die ältere Generation über das Kommen des Bischofs von Myra freut, kümmert dieser sich bei den Maltesern in Nürnberg heuer besonders um die Senioren: Am 6. Dezember bekommen die Kunden des Malteser Menüservice vom Nikolaus nicht nur ihre heißen Menüs, sondern auch noch einen Schoko-Nikolaus überreicht.

In diesem Jahr schlüpft der Malteser Mitarbeiter Alwin Gebhardt in den Bischofsmantel. Er freut sich, einigen Menükunden diese Überraschung persönlich zu bereiten: „Häufig sind unsere Menüfahrer am Tag der einzige soziale Kontakt der älteren Herrschaften. Diese Überraschung am Nikolaustag ist dann etwas ganz Besonderes.“ Die vom Nikolaus überreichten Schoko-Nikoläuse entsprechen mit Mitra und Bischofsstab übrigens dem „echten“ Bischof von Myra. Denn den Maltesern ist es wichtig, damit auch an das historische Vorbild zu erinnern.

Passend zur vorweihnachtlichen Zeit bieten die Malteser in Nürnberg auch Adventsmenüs an. Mit einer leckeren Entenkeule oder Hähnchenbrust in Orangensoße lässt sich diese außergewöhnliche Zeit besonders genießen.

Weitere Informationen zum Malteser Menüservice und auch Probemenüs (immer ohne Mindestabnahme) gibt es unter der Rufnummer 09 11 / 9 68 91 90 oder unter: www.malteser-nuernberg.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.