Nissan MIcra: Crossover-Style statt Knuddel-Look

In der Seitenansicht wölbt sich das Blech in dynamischen Schwüngen, wobei die abfallende Dachlinie sogar eine leicht coupéhafte Silhouette formt. Foto: Auto-Medienportal.Net/Nissan

(ampnet/mue) - Der Nissan Micra ist erwachsen geworden – mit fast vier Meter misst sich der Kleinwagen nun mit den Größen im Segment. Bei Technik und Ausstattung übertrifft er sie sogar.


War die letzte Generation noch als unterschiedloses Weltauto konzipiert, wurde der neue Micra konsequent für europäische Kunden entwickelt. Um volle siebzehn Zentimeter auf 3,99 Meter gewachsen, streckt sich der kleine Japaner nun exakt auf Polo-Maß. Auch steht er gegenüber dem Vorgänger acht Zentimeter breiter und sechs Zentimeter flacher auf der Straße. Und statt niedlicher Rundungen prägen nun scharfe Kanten und Linien die Karosserie. Vor allem die Front fällt auf, mit kräftig konturierter Haube, die nach vorne in den V-förmigen Grill abfließt und von spitzwinkligen, in die Kotflügel integrierten Scheinwerfern flankiert wird. Zehn verschiedenen Lackierungen bringen zudem Farbe ins Spiel, ohne die ein Kleinwagen heute wohl kaum mehr zu verkaufen wäre.

Bunte Vielfalt auch im Innenraum: Instrumententräger, Sitze und Verkleidungen lassen sich je nach Ausstattung mit Interieurpaketen farblich aufpeppen. Das Cockpit gefällt mit einem handlichen, unten abgeflachten Lenkrad sowie kompakt und übersichtlich geordneten Instrumenten. Ab der mittleren Ausstattung Acenta zeigt ein fünf Zoll großes TFT-Display im Kombiinstrument per Tastendruck Bordinfos, und über ein Sieben-Zoll-Touchscreen in der Mittelkonsole lassen sich Klima- und Audioanlage sowie Navigation und Smartphone steuern.

Zum Marktstart stehen ein Dreizylinder-Benziner mit 898 Kubikzentimeter Hubraum sowie ein Vierzylinderdiesel mit 1,5 Liter Hubraum bereit. Beide Motoren stammen von Renault, leisten 90 PS und sind mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe gekoppelt. Im Laufe des Jahres soll dann das Einsteigermodell mit dem 1Liter-Dreizylinder ohne Turboaufladung und 73 PS Leistung folgen.


Nissan Micra 0.9 IG-T – Daten kompakt

Länge x Breite x Höhe (m): 3,99 x 1,73 x 1,46
Radstand (m): 2.53
Motor: 3-Zylinder-Turbobenziner, 899 ccm
Leistung: 66 kW / 90 PS bei 5.500 U/min
Max. Drehmoment: 140 Nm bei 2.250 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 175 km/h
Null auf 100 km/h: 12,1 Sek.
ECE-Durchschnittsverbrauch: 4,4 – 4,8 Liter
CO2-Emissionen: 99 – 107 g/km (Euro 6)
Leergewicht / Zuladung: min. 1.053 kg / k.A.
Kofferraumvolumen: 300 Liter
Bereifung: 195/55 R 16
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.