NKD bringt den Paketversand näher zum Kunden

NÜRNBERG - Ein Geschenk für die alte Schulfreundin, ein neuer Pulli für den Enkel in der Ferne oder das online versteigerte Telefon: Immer mehr Waren sind als Paket unterwegs. Wie praktisch, dass sich der Paketversand ganz einfach mit einem Einkaufsbummel verbinden lässt – zum Beispiel bei NKD: In über 1.300 NKD- Filialen gibt es seit kurzem einen DPD PaketShop.

Neben dem einfachen Paketversand ab 3,70 Euro sind die DPD PaketShops auch eine beliebte Alternative zur Zustellung an der Haustür: Wer tagsüber nicht zu Hause ist, kann sein Paket ganz einfach in die nächste NKD-Filiale umleiten, bei Gelegenheit abholen und dabei gleich einen Blick auf die neuesten Frühlings- Outfits werfen. Und wenn online bestellte Ware zurückgeschickt werden soll, lässt sich die Retoure ganz einfach im DPD PaketShop bei NKD abgeben. Weiterer Vorteil: Die Märkte von NKD liegen verkehrsgünstig und haben oft bis 19 Uhr oder länger geöffnet. So lässt sich der Paketversand zum Beispiel ganz bequem auf dem Arbeitsweg erledigen.
Um ein Paket zu verschicken, bezahlen Versender mit wenigen Klicks vorab auf der Online-Plattform dpdwebpaket.de. Das versandfertige Paket wird im Anschluss ganz einfach in der NKD-Filiale abgegeben. Abgerechnet wird nach dem einfachen T-Shirt Prinzip mit den Größen XS, S, M, L oder XL. Das Gewicht des Pakets spielt beim Preis keine Rolle, schwerer als 31,5 Kilogramm darf ein Paket allerdings nicht sein. Alle Pakete sind bis zu einem Warenwert von 520 Euro automatisch versichert. Möglich ist auch der Versand ins EU-Ausland.
Alle Empfänger von DPD Paketen wissen übrigens ganz genau, wann ihr Paket zugestellt wird: Am Morgen der Zustellung sagt DPD auf eine Stunde genau voraus, wann das Paket eintrifft. Im Laufe der Zustellung wird dieses Zeitfenster sogar auf 30 Minuten eingegrenzt – und zwar unabhängig davon, ob an die Haustür geliefert wird oder direkt an den DPD PaketShop bei NKD.

Das Unternehmen NKD

Mit insgesamt 1.800 Filialen in Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien, einem eigenen Onlineshopsowie 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt die NKD Firmengruppe zu den größten Unternehmen im Textileinzelhandel. Das Angebot reicht von aktueller Mode für die ganze Familie und funktionaler Sportbekleidung über Heimtextilien und saisonale Dekoartikel bis hin zu ausgewählten Markensortimenten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.