OBI eröffnet neuen Baumarkt in Nürnberg

Die OBI-Geschäftsführer Johannes Streng (l.) und Klaus Neumann (r.) mit Bürgermeister Dr. Klemens Gsell (2.v.r.) und Prof. Dr. Klaus Wübbenhorst, Aufsichtsratsvorsitzender der BU Holding AG. (Foto: John R. Braun)

NÜRNBERG (pm/vs) - Rund 300 Gäste konnten die OBI-Chefs Johannes Streng und Klaus Neumann zum Empfang anlässlich der Eröffnung des neuen OBI in der Äußeren Bayreuther Straße begrüßen.

Bürgermeister Dr. Klemens Gsell überbrachte die Glückwünsche der Stadt Nürnberg. Johannes Streng zeichnete die Schwierigkeiten des 21-jährigen Leidensweges des neuen OBI auf, danach präsentierte Klaus Neumann den neuen OBI Markt mit seinen 12.000 Quadratmetern Verkaufsfläche. Nach der Schlüsselübergabe durch den Architekten wurde mit einem exquisiten Kalt-Warm-Büffet gefeiert. Anstatt einem Unterhaltungsprogramm mit Künstlern entschlossen sich die OBI-Chefs soziale Einrichtungen im direkten Umfeld mit jeweils 1500 Euro zu fördern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.