Opel würdigte die „Besten der Besten“

Autohaus Kropf-Geschäftsführer Andreas Mutschler (Bildmitte) bekam von den Opel-Offiziellen die Auszeichnung überreicht. (Foto: Opel Presse)

Bei einer feierlichen Ehrenveranstaltung in Riga, Lettland wurde der begehrte „Opel Champion Award 2014“ verliehen. Das Autohaus Kropf in Nürnberg (Deutschherrnstr. 1-7) konnte sich unter den besten 10 der Gruppe 1 seinen Platz sichern.

Durch überragende Verkaufsergebnisse, hohe Kundenzufriedenheit und herausragende Serviceleistungen haben sich insgesamt 50 Opel-Händler in den jeweiligen Wertungsgruppen im Kalenderjahr 2013 qualifiziert. Stellvertretend für das Autohaus Kropf, nahm Geschäftsführer Andreas Mutschler den Champions Club Award 2014 mit Stolz entgegen. Andreas Mutschler bedankte sich nicht nur bei Jürgen Keller, Exekutiv Direktor Verkauf, Marketing und Aftersales, sondern auch bei seinen Mitarbeitern mit den Worten: „Wir sind nicht nur dieses Jahr Weltmeister, nein auch noch Champions Club Gewinner 2014! Danke für die permanente Unterstützung euch allen!“

Die neue Wertungsrunde zur Ermittlung der Mitglieder des Opel Champions Clubs 2015 ist bereits seit Anfang dieses Jahres in vollem Gange. Wieder wird die beste unternehmerische Leistung innerhalb der deutschen Opel-Organisation gewertet und mit der OCC-Mitgliedschaft gewürdigt. Und auch in diesem Jahr liegt das Autohaus Kropf bereits wieder aussichtsreich im Rennen.

Autohaus Kropf online
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.