Schwede mit „Herzensbrecher“-Potential

Die Limousine S90 steht bereits ab Ende Juli bei den Händlern. Foto: Hersteller

(ampnet/mue) - Es geschieht nicht täglich, aber manchmal geht einem das Design eines Autos schon beim ersten Blick ans Herz. Das kann nun wieder passieren: beim Volvo-Spitzenmodell S90.


Was auf Anhieb überzeugt sind viel Licht und vorzugsweise helle Innenausstattungen, Holz (das nach Holz aussieht und sich auch so anfasst), gute Materialien rundum, eine bespannte Armaturentafel, aufwändig gestaltete integrierte Sitze, die sich auch noch als langstreckenbequem und kurventauglich erweisen, ein zweifarbiges, recht kleines aber dickes Lenkrad mit Bedienelementen und als auffälliger Höhepunkt ein senkrecht stehendes 12,3-Zoll-Display. Dieses hat nicht nur die Größe eines Tablet-Computers, es lässt sich mit Tippen und Wischen auch so bedienen. Mit dieser zentralen Bedieneinheit kann Volvo die Zahl der Knöpfe und Regler in der Armaturentafel reduzieren und das Internet an Bord holen – Apple Carplay ist Bestandteil, Android Auto soll bald dazukommen.

Für den Diesel hat sich Volvo übrigens etwas Neues ausgedacht: Power Pulse. Das ist ein Kompressor, der einen Presslufttank füllt, mit dessen Überdruck der große Turboauflader so auf Trab gebracht wird, dass ein Turboloch erst gar nicht entstehen kann. Einsteiger-Motor ist der T5-Turbobenziner mit 187 kW / 254 PS, dann folgt der per Kompressor aufgeladene Turbobenziner T6 AWD mit 235 kW / 320 PS. Die beiden Diesel sind der D4 mit 140 kW / 190 PS und der D5 AWD mit 173 kW / 235 PS.

Aktive und passive Sicherheit gehören zum Pflichtprogramm: Das Pilot Assist System ermöglicht nun in Stufe 2 teilautonomes Fahren bis 130 km/h, erstmals auch ohne ein vorausfahrendes Fahrzeug. Zu den neuen Systemen kommt eine „Road Edge Detection“, die den Fahrbahnrand auch ohne Linien erkennt und das Fahrzeug in der Spur hält. Und der Notbremsassistent erkennt nicht nur Fußgänger und Radfahrer bei Tag und Nacht, sondern auch große Tiere.


Volvo S90 T6 AWD – Daten kompakt

Länge x Breite x Höhe (in m): 4,93 x 1,89 x 1,48
Radstand (m): 2,94
Motor: R4-Benziner, 1.969 ccm, Kompressor, Turbo, Direkteinspritzung
Leistung: 235 kW / 320 PS bei 5.700 U/min
Max. Drehmoment: 400 Nm von 2.200 bis 5.400 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
Null auf 100 km/h: 6,1 Sek.
ECE-Durchschnittsverbrauch: 7,4 Liter
CO2-Emissionen: 169 g/km (Euro 6)
Reifen: 245/45 R 18
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.