Seat Alhambra: aufgefrischte Akzente zum Jubiläum

Neue Farben und Räderdesigns lassen den Van deutlich wertiger erscheinen. Foto: Auto-Medienportal.Net/av

(ampnet) - Pünktlich zum 20. Geburtstag im Modelljahr 2016 gönnt Seat seinem Alhambra ein umfangreiches Facelift. Neben kleinen Veränderungen im Design stehen vor allem die neuen Motoren, eine deutlich verbesserte Konnektivität und umfangreichere Assistenzsysteme im Mittelpunkt.


Die neue Generation des Alhambra tritt mit einer komplett überarbeiteten Palette an Benzin- und Dieselmotoren an; alle Aggregate erfüllen nun die strenge Euro 6-Norm. Zudem sind die Direkteinspritzer mit Turboaufladung um bis zu zehn Prozent sparsamer geworden. Die 2.0-TDI-Aggregate werden in den Leistungsstufen 85 kW / 115 PS, 110 kW / 150 PS und 135 kW / 184 PS (Drehmoment 380 Nm) angeboten. Die beiden TSI-Benzintriebwerke leisten 110 kW / 150 kW und 162 kW / 220 PS (350 Nm Drehmoment); die TDI-Version mit 110 kW / 150 PS kann auch mit permanentem Allradantrieb ausgerüstet werden. Mit Ausnahme des Basis-Diesel lassen sich alle Motoren mit dem Doppelkupplungsgetriebe kombinieren (beim Top-Benziner serienmäßig). Dabei bietet die neue DSG-Generation die Kraftstoff sparende Segel-Funktion: Sobald der Fahrer vom Gas geht, rollt der Alhambra mit ausgekuppeltem Motor.

Im Cockpit wird auf den Modularen Infotainment-Baukasten (MIB) der zweiten Generation umgestellt. Die Bedienung geht deutlich einfacher von der Hand, und moderne Android- und Apple-Smartphones können direkt verbunden werden, sodass viele Apps auf dem großen 6,5-Zoll-Touchscreen sicher bedient werden können.

Fahrspaß, Nutzwert und Sicherheit gewährleisten vor allem auch die neu erhältlichen Assistenzsysteme. Im quirligen Berufsverkehr ermöglicht der Totwinkelassistent zusammen mit allen anderen Sensoren einen elektronischen Rundumblick, der den Fahrer vor Fahrzeugen in zu großer Nähe warnt. Der Parklenkassistent der dritten Generation unterstützt auch das Ein- und Ausparken aus Querlücken, die adaptive Fahrwerksregelung DCC wiederum steuert die Ventile der Dämpfer und passt die Fahrzeugcharakteristik – zwischen Komfort und Sport – der Fahrsituation an.


Seat Alhambra 2.0 TDI DSG – Daten kompakt

Länge x Breite x Höhe (m): 4,85 x 1,90 x 1,72
Radstand (m): 2,92
Motor: 4-Zylinder, 1.968 ccm, Turbodiesel, Direkteinspritzung
Leistung: 135 kW / 184 PS bei 3.500 – 4.000 U/min
Max. Drehmoment: 380 Nm bei 1.750 – 3.000 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 213 km/h
Null auf 100 km/h: 8,9 Sek.
ECE-Durchschnittsverbrauch: 5,3 Liter
CO2-Emissionen: 138 g/km (Euro 6)
Leergewicht / Zuladung: 1.845 kg / 705 kg
Kofferraumvolumen: 300 – 2.430 Liter
Wendekreis: 11,9 m
Räder / Reifen: 225/45 R18
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.