Smart Fortwo Electric Drive Cabrio: frische Luft und knuffige 81 PS

Beste Nachfrage: Die Produktion des Smart Fortwo Electric Drive Cabrio ist Angaben zufolge bis Ende des Jahres bereits so gut wie ausverkauft – Smart sucht jetzt nach Möglichkeiten zur Kapazitätserweiterung. Fotos (2): Auto-Medienportal.Net/Daimler

(ampnet/mue) - Während derzeit die Markteinführung des Coupés und des Viertürers läuft, schiebt Smart bereits Ende Juli die Cabrioversion seiner Elektromodelle Electric Drive (ED) nach. Auf Grund des etwas höheren Gewichts kommt das Cabrio, wie auch der Forfour, auf eine gegenüber dem Coupé geringfügig niedrigere Normreichweite von 155 Kilometern (statt 160 km).


Bis auf das markante und pfiffig gestaltete „ED“-Logo (das D formt sich im E zum Stecker) unterscheidet sich das Elektromodell äußerlich nicht vom Smart Cabrio. Ein paar mehr Unterschiede finden sich im Innenraum mit dem auf die spezifischen Daten für ein Elektroauto abgestimmten Zentraldisplay sowie das links aufgesetzte Zusatzinstrument. Statt des üblichen Drehzahlmessers findet sich hier ein Powermeter inklusive analoger Anzeige der Batterie-Restkapazität. Wie der Benziner, lässt sich auch das Cabrio als Faltdach-Targa sowie ohne die beiden seitlichen Dachholme fahren, die abnehmbar sind und im Kofferraum verstaut werden können. Weiterer Vorteil: Neben dem emissionslosen Fahren sorgt die geringe Geräuschemission für eine besondere Note beim Offenfahren.

In Europa (mit Ausnahme Großbritanniens) wird der Smart ED mit einem 4,6-Kilowatt-Onboard-Ladesystem ausgeliefert. Da müssen an einer normalen Haushaltssteckdose für eine Voll-Ladung der 17,6-kWh-Lithiumionenbatterie etwa sechs Stunden einkalkuliert werden; mit einer entsprechenden Wallbox in der Garage reduziert sich die Zeit auf etwa dreieinhalb Stunden. Noch flotter kann es dann ab Frühjahr 2018 wieder los gehen, wenn ein Schnell-Lader mit 22 Kilowatt verfügbar ist: Mit ihm lässt sich die Batterie innerhalb von 45 Minuten wieder auf 80 Prozent ihrer Kapazität bringen.


Smart Fortwo Electric Drive Cabrio – Daten kompakt

Länge x Breite x Höhe (in m): 2,70 x 1,66 x 1,56
Radstand (m): 1,87
Motor: Drehstrom-Synchronmotor
Batterie: Lithiumionen-Akku
Batteriekapazität: 17,6 kWh
Verbrauch: 13,0 kWh / 100 km
Leistung: 60 kW / 81 PS
Max. Drehmoment: 160 Nm
Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h (abgeregelt)
Null auf 100 km/h: 11,8 Sek.
Reichweite (nach NEFZ): 155 km
Effizienzklasse: A+
Kofferraumvolumen: 260–350 Liter
Bereifung: 185/60 R 15
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.