Tattoo- & Piercing-Messe in Erlangen

Foto: Fünfstück

ERLANGEN (pm/mue) - Bereits zum 4. Mal wird Ende des Monats zur internationalen Tattoo- & Piercing-Messe nach Erlangen eingeladen.


Los geht es am 30. Januar von 12.00 bis 23.00 Uhr, am 31. Januar sind die Pforten – diesmal in der Laola-Halle (Langenaustr. 15, Erlangen / Eltersdorf) – von 12.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Mit dabei sind auch heuer wieder über 90 hochkarätige Tattoo-Künstler aus dem In- und Ausland, so zum Beispiel aus Italien, Spanien, Ungarn und Tschechien. Und das Programm ist vom Feinsten: Neben Live-Musik erwartet die Besucher unter anderem ein Princess Tweedle Needle sowie natürlich ein Tattoo Contest, zu dem die besten Tattoos prämiert werden. Und: Der Erlös aus dem Verkauf des Programmheftes kommt zu einhundert Prozent einem gemeinnützigen Zweck zugute.

Weitere Informationen gibt‘s im Internet unter: www.tattoomesse-erlangen.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.