Aktuelle Umfrage: Lokale Händler gewinnen mit Freundlichkeit und Fachkompetenz

Wie eine Umfrage ergeben hat, legen die Kunden sogar mehr Wert auf Freundlichkeiten als auf günstige Preise. (Foto: ©Robert Kneschke/Fotolia.com)
Kampf um die Gunst der Kunden

REGION (ots/nf) - Die Deutschen bevorzugen beim alltäglichen Einkauf von Nahrungsmitteln, Kleidung und anderen Produkten die Angebote der lokalen Geschäfte in Ihrer Umgebung - dies ergab eine aktuelle Kundenumfrage* der Lifestyle Plattform Groupon. Unabhängige lokale Händler punkten dabei vor allem mit ihrer Freundlichkeit und der angenehmen Shop-Atmosphäre.


An den lokalen Geschäften, so zeigt die Groupon-Umfrage, schätzen die Kunden vor allem die Freundlichkeit (72%), die Atmosphäre in den Läden (71%) sowie ihre Fachkompetenz für die Produkte und angebotenen Services (63%). Außerdem werden sie als fester Bestandteil der lokalen Gemeinschaft verstanden (86%). Dies scheint das Einkaufsverhalten der deutschen Kunden stärker zu beeinflussen als preisliche Rabatte: Denn 31 Prozent der Befragten denken nicht über die Kosten nach, wenn sie in ein unabhängiges oder familienbetriebenes Geschäft gehen. 49 Prozent der Kunden sind sogar bereit, bis zu 10 Prozent mehr für die dort angebotenen Produkte oder Dienstleistungen zu zahlen.

Dennoch wissen die Kunden um die Schwierigkeiten unabhängiger Händler, wettbewerbsfähig zu bleiben: Laut der Groupon-Umfrage beklagen nämlich 67 Prozent der Befragten, dass zu viele unabhängige Händler in ihrem Umfeld schließen mussten und empfehlen diesen daher, vermehrt spezielle Angebote zu platzieren (61%) bzw. ihre Marketing- und Werbeaktivitäten zu verstärken (30%), um für sie sichtbarer zu sein.

* Umfrage zum Thema "Lokaler Handel" unter 793 deutschen Groupon Kunden über 18 Jahre; September 2015
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.