BMW-Chef freut sich über 18 neue Auszubildende

BMW-Nürnberg-Boss Ralf Schepull inmitten seiner 18 neuen Lehrlinge auf dem Hof der Niederlassung an der Witschelstraße. (Foto: © Torsten Hönig)
NÜRNBERG (jrb) - 18 junge Frauen und Männer starten heuer bei BMW in Nürnberg ihre Ausbildung! Die Niederlassung beschäftigt nun 62 kaufmännische und gewerbliche Lehrlinge. Chef Ralf Schepull: „Wir von der BMW Niederlassung Nürnberg bieten unserem Nachwuchs eine auf die Zukunft ausgerichtete Ausbildung mit hervorragenden fachlichen Qualifizierungen, auch in den neuen Antriebstechnologien an.“
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.