CSU-Lady Barbara Regitz brachte Barbarazweige ins Krankenhaus

Zum Barbaratag verteilte CSU-Landtagskandidatin Barbara Regitz Barbarazweige an Schwestern und Angestellte des Theresienkrankenhauses, Martha Maria-Seniorenzentrums & Luisenheims. „Für mich nicht nur wegen meines Vornamens eine besondere Verpflichtung“, so Regitz. „Außerdem kommt man als Politikerin dadurch im wahrsten Sinne des Wortes auf den grünen Zweig“, lacht sie.

(Foto: © Privat)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.