Ducati bringt die Supersport

Die Ducati Supersport. Foto: Hersteller

(ampnet/mue) - Ducati erweitert sein Modellprogramm im kommenden Jahr um die Supersport.


Der 937 Kubikzentimeter große V2 leistet für heutige Verhältnisse eher gemäßigte 83 kW / 113 PS, die bei 9.000 U/min abgerufen werden. Das maximale Drehmoment beträgt 97 Newtonmeter bei 6.500 Touren, 80 Prozent davon liegen bereits ab 3.000 U/min an. Fahrfertig wiegt die Supersport 210 Kilogramm; das Motorrrad ist mit drei Fahrmodi ausgestattet („Sport“, „Touring“, „Urban“) und bringt als Supersport S u.a. serienmäßig die Quickshift-Schaltung, eine Soziussitzabdeckung und voll einstellbare Öhlins-Federbeine mit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.