Fishcreek Cowboys: Franken hat neue Superstars!

So sehen Sieger aus: The Fishcreek Cowboys aus Nürnberg-Fischbach haben es ordentlich krachen lassen und so Publikum und Jury gleichermaßen überzeugt. Foto: (c) Jonas Listl

NÜRNBERG (Charivari98.6 / mue) - Die Sieger bei Nürnbergs ältestem Talentwettbewerb „Wer ko, der därf!“ stehen für dieses Jahr fest!

Vor der gewohnt grandiosen Kulisse auf dem Hauptmarkt brachten die Fishcreek Cowboys aus Nürnberg die Bühne zum beben. Neben der höchsten Publikumswertung des Abends mit tosendem Beifall spendierte Pflanzen Kölle aus Nürnberg für die sympatischen Jungs aus Fischbach einen Gutschein im Wert von 500 Euro. Platz zwei sicherte sich Yasmina Escher mit ihrer Interpretation von „If I aint got you“ von Alicia Keys, gefolgt von Magdalena Czupalla, die Publikum und Jury mit Countryklägen auf der Akustikgitarre begeisterte. Die beiden Künstlerinnen dürfen sich nun für 300 bzw. 200 Euro bei Pflanzen Kölle in der Geisseestraße in Nürnberg Deko und / oder Pflanzen.

Insgesamt hatten es in diesem Jahr aus den zahlreichen Anmeldungen elf Talente zum Finale auf die große Bühne auf dem Hauptmarkt geschafft. Bereits beim Casting auf dem Ludwigsplatz hatte die Jury keinen leichten Job, die durchweg hohe Qualität der Auftritte war bemerkenswert. Das Songspektrum reichte in diesem Jahr wieder einmal von sanften Balladen über Pop und Country bis hin zu erdigem Rock (dabei auch eigene Kompositionen und Texte).

Glücklicherweise musste der Gastgeber des Abends, Ralf Kleinsgütl von Charivari98.6, nicht über den Sieger entscheiden – die Qual der Wahl hatte mal wieder die Jury. Daniel Pfaller (Geschäftsführer im Südwestpark Nürnberg-Gebersdorf), Michael Hagl (Vorsitzender des Vereins Altstadtfest e.V.), Nicole Beverungen (Filialleitung bei Pflanzen Kölle in Nürnberg), Barry Klauss (Charivari 98.6 Musikredakteur), Sänger Alex Lio (mehrfacher „Wer ko, der därf“-Sieger sowie DSDS-Teilnehmer) und Uwe Müller (Redakteur vom Verlag „Der Marktspiegel“) waren sich am Ende einig: Das war eine ganz knappe Nummer!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.