"Nürnberger Bauzentrum" ist eröffnet worden

Unternehmer Konrad Schultheiß (2.v.l.), Schultheiß Vorstandsvorsitzender Michael Kopper (l.) und Michael Ullrich (r.), Leiter Interior Design, und Staatsminister Joachim Herrmann. (Foto: © JRB)
NÜRNBERG (JRB) - Innenminister Joachim Herrmann hielt die Rede zur Eröffnung des Bauzentrums in der Kilianstraße in Nürnberg. Mit rund 1.200 Gästen war die Eröffnung des ersten Bemusterungszentrums der Metropolregion ein voller Erfolg. Im Nürnberger Bauzentrum erleben Neubauinteressierte die ganze Bandbreite des Wohnens und Bauens. „Es ist eine Novität“, erläutert Michael Kopper, Vorstandsvorsitzender der Schultheiß Projektentwicklung AG. „Manche sagen, wir haben uns damit ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen, aber dies war gar nicht unsere Zielsetzung. Uns ging es darum, das Thema Servicequalität beim Bauträger für unsere Kunden und Interessenten auf ein zeitgemäßes Niveau zu heben.“
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.