Opel: mehr Power für den Grandland X

Opel Grandland X. Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

(ampnet/mue) - Opel erweitert die Modellpalette des Grandland X.

Ab sofort ist ein 2,0-Liter-Diesel mit 130 kW / 177 PS, 400 Newtonmetern und neuer Acht-Stufen-Automatik bestellbar. Der Normverbrauch liegt zwischen 4,8 und 4,9 Litern je 100 Kilometer. Mit dem neuen Motor beschleunigt der Grandland X in 9,1 Sekunden von Null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 214 km/h. Die maximale Anhängelast liegt bei zwei Tonnen.

Ebenfalls neu ist die Premiumausstattung „Ultimate“. Sie umfasst eine silberfarbene Dachreling, 19-Zoll-Bicolor-Leichtmetallräder, zertifizierte Premium-Ergonomie-Sitze, Sitzheizung auch hinten, Lederausstattung, das Denon-Premium-Soundsystem sowie das Smartphone-kompatible Navi 5.0 Intelli-Link-Infotainmentsystem mit acht Zoll großem Farb-Touchscreen. Geeignete Smartphones lassen sich auch kabellos im Auto aufladen. Weitere Merkmale sind Aluminium-Sportpedalerie, der Online- und Serviceassistent Onstar, adaptives AFL-LED-Licht, 360-Grad-Kamera und der automatische Parkassistent. Optional ist die Traktionskontrolle Intelli-Grip mit fünf Modi erhältlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.