Scania-Gasmotor: Kraftwerk mit weniger CO2-Ausstoß

Gasmotor OC13 von Scania. Foto: Auto-Medienportal.Net/Scania

(ampnet/mue) - Scania hat aus seinem 13-Liter-Motor einen Euro-6-Gasmotor entwickelt, der jetzt erstmals auf der italienischen Messe „Ecomondo 2017“ vorgestellt wurde.

Mit 410 PS kann der OC13 – dank einer Leistung, die mit der eines Dieselmotors ähnlicher Größe vergleichbar ist – sowohl im Fernverkehr als auch im Baustellenbetrieb eingesetzt werden. Nach Angaben des Lkw-Herstellers ermöglicht das Aggregat eine Senkung des CO2-Ausstoßes von 15 bis 90 Prozent. Der Motor stellt bei 1.100 bis 1.400 Umdrehungen in der Minute ein Drehmoment von 2.000 Newtonmetern und steht damit zahlenmäßig einem Dieselmotor ähnlicher Größe in nichts nach. Ein Sattelzug von bis zu 40 Tonnen kann beim Einsatz von flüssigem Erdgas (LNG) mit einer Tankfüllung bis zu 1.100 Kilometer zurücklegen; mit LNG-Doppeltanks sind bis zu 1.600 Kilometer möglich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.