Siegerpokal geht an "dieroteBar" in Nürnberg

Rote Bar-Inhaber Christian Wagner (r.) gratuliert seinem stellvertretendem Bar-Chef Fabian Heß zum Sieg bei der „Schweppes Cold Drip Competition“. (Foto: © John R. Braun)
NÜRNBERG (jrb/vs) - „dieroteBar“ in Nürnberg - sie ist nicht nur beliebter Treff für Nachtschwärmer aus der Region, sie gilt vielmehr in der Szene deutschlandweit als Inbegriff für kreative Barkultur! Was hier mit viel Geschmack und Fingerspitzengefühl neu gemixt wird, findet schnell den Weg hinaus in die Welt. Bereits 2016 gewann Fabian Heß im Nationalen Finales des „Tio Pepe Sherry Apprentice“ und damit die Teilnahme am internationalen Finale des gleichen Wettbewerbs in Jerez (gegen die Finalisten aus Mexiko, China, Norwegen, Italien und Schweden). 2017 erhielt er gemeinsam mit Barmanager Roman Horka (auch „dieroteBar“) den Siegerpokal bei der „Schweppes Cold Drip Competition 2016“, gegen 70 ausgewählte Bars im deutschsprachigen Raum.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.