Traumhafte Kreationen von Thomas Rath für die HOLIDAY ON ICE Show

In seinem Atelier in Düsseldorf kreierte Thomas Rath die Kostüme für die Holiday on Ice Show. (Foto: HOLIDAY ON ICE / Andi Werner)
 
Die von Thomas Rath kreierten Kostüme für die Hauptläuferinnen der Show. (Foto: HOLIDAY ON ICE / Andi Werner)

HOLIDAY ON ICE gastiert mit TIME vom 21. bis 26. Dezember 2017 in der Nürnberger Frankenhalle – Kostüm-Designer Thomas Rath kennen viele aus seiner Zeit als Juror bei ,,Germany Next Topmodel by Heidi Klum"

REGION (pm/nf) - Thomas Rath entwirft exklusiv für die Hauptläuferinnen der HOLIDAY ON ICE Show TIME handgefertigte Kostüme. In seinem Atelier in Düsseldorf gab der Modedesigner Einblicke in die Kostümwelt der Eisrevue und in sein kreatives Schaffen. „Die Herausforderung besteht darin, Kostüme zu entwerfen, die eine Geschichte erzählen, aber vor allem auch der Belastung durch die Stunts standhalten können. Material und Schnitt sind hier ganz entscheidend, mehr noch als ohnehin“, erklärte der Modeschöpfer.

Thomas Rath ist unter anderem bekannt durch seine Rolle als Juror der TV-Castingshow „Germany’s Next Topmodel“: „Die Läuferinnen der Show sind die Stars auf dem Eis. Sie müssen sich auf dem spiegelglatten Eis-Catwalk wohlfühlen – und das mit einer Extraportion Glamour!“ Als Kind und Jugendlicher stand der Designer oft selbst auf Schlittschuhen. Nun die eigenen Kreationen bei HOLIDAY ON ICE auf dem Eis zu sehen, sei eine große Ehre und Herausforderung zugleich: „Diese Show sprüht vor Energie. Das steckt an. Mit meinen Kreationen wird die Show TIME zu einem unvergesslichen Moment. Ich freue mich schon seit Monaten auf den Tourstart. Das wird eine unvergessliche Zeit.“

Thomas Rath verbindet in seiner Mode  feminine Grazie mit einer sportiven Note und verzaubert mit seinen Kostümen. Mit viel Liebe zum Detail sorgt Thomas Rath bei TIME für einen ganz besonderen Charme. „Seine Designs versprühen eine atemberaubende Eleganz und sind gleichzeitig perfekt auf die besonderen Bedürfnisse dieses Hochleitungssports zugeschnitten“, so Annette Dytrt, fünffache deutsche Meisterin im Eiskunstlauf und eine der Hauptläuferinnen der Show TIME. Die Kostüme müssen für den Einsatz auf dem Eis nicht nur glamourös aussehen, sondern während der Show backstage schnell und mit angezogenen Schlittschuhen gewechselt werden können und resistent gegen die Feuchtigkeit des Eises sein.

Neben den einmaligen Kostümen ziehen die Eisläufer und Akrobaten die Zuschauer mit ihren beispiellosen Choreografien auf höchstem sportlichem Niveau in ihren Bann und nehmen sie mit auf eine Reise durch einige der wohl schönsten Momente des Lebens. Ob die erste große Liebe, der erste Kuss oder ein unvergessliches Abenteuer – die unverwechselbaren Performances und packenden Stunts auf der spiegelglatten Bühne hauchen diesen Gedanken neues Leben ein und lassen die Zeit für einen Moment stillstehen.

Über HOLIDAY ON ICE

Mit mehr als 329 Millionen Besuchern ist HOLIDAY ON ICE die meistbesuchte Eis-Show der Welt. Bis heute, fast 74 Jahre nach der ersten Vorstellung im Dezember 1943, hat sich der Publikumsmagnet von einer kleinen Hotelproduktion in den USA zu einem global agierenden Eis-Entertainment-Produzenten entwickelt. Bereits 1951 eroberte HOLIDAY ON ICE Europa und feierte im gleichen Jahr die erste Deutschlandpremiere in Frankfurt am Main. Das Original aller Eiskunstshows präsentiert Eiskunstlauf auf höchstem Leistungsniveau mit Elementen aus Theater, Tanz, Oper, Pop, Magie, Musical und Akrobatik. Jährlich entstehen begeisternde und innovative Produktionen, die pro Saison mit rund 65 Eiskunstläufern in mehr als 45 Städten in 4 Ländern gastieren. Zwischen November 2017 und März 2018 zeigt HOLIDAY ON ICE in 19 deutschen Städten die Show TIME sowie die neue Produktion ATLANTIS.

Nürnberg, Frankenhalle, vom 21. bis 26. Dezember 2017. 
Tickets und Infos zur Show: www.holidayonice.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.