Zwei liebe Hunde suchen ein neues Zuhause

Ash wartet bei der Tierhilfe Franken auf ein neues Zuhause. (Foto: © oh/privat)
REGION - Regelmäßig stellt der MarktSpiegel Tierwaisen vor, um sie an liebe Frauchen und Herrchen zu vermitteln. Diese Woche sind es Ash und Coopero von der Tierhilfe Franken.
Neun Monate jung, ganz lieb und menschenbezogen will der Labrador-Viszla-Mix das Herz seines künftigen Herrchen erobern. Ash ist ein lustiger und sportlicher Typ. Andere Hunde, Katzen und sogar Pferde hat der Racker schon kennengelernt, einem gelungenen Familienleben steht damit nichts mehr im Wege.
Sieben Monate alt und rund einen halben Meter groß: Coopero ist der ideale Familienhund. Der Rüde ist folgsam und mag Kinder, Katzen und Gassigehen. Er kann auch einige Stunden alleine zu Hause bleiben, ohne Schaden anzurichten. Für Hundesport oder Fährtensuchen wäre Coopero bestens geeignet.
Die Tierhilfe Franken ist immer auf der Suche nach Patenfamilien sowie ehrenamtlichen und zuverlässigen Helferinnen und Helfern. Kontakt: Tierhilfe Tierhilfe Franken e. V., Neunkirchener Straße 51, 91207 Lauf, Telefon 09151/82690 oder 0911/7849608. Internet www.tierhilfe-franken.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.