offline

Fischer Katja

Fischer Katja
25
Startpunkt ist: Nürnberg
25 Punkte | registriert seit 23.10.2015
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Konzert mit dem Siemens Orchester Nürnberg unter der Leitung von Christian R. Wissel

Fischer Katja
Fischer Katja | Nürnberg | vor 4 Tagen

Nürnberg: Gemeinschaftshaus Langwasser | Das Siemens Orchester Nürnberg spielt Werke von G. Verdi, J. Haydn und C. D. …von Dittersdorff „Flieg Gedanke auf goldenen Schwingen" Sehnsucht nach Unabhängigkeit und Freiheit, das immerwährende Thema, haben Giuseppe Verdi, C. D. von Dittersdorf und Joseph Haydn aufgegriffen und in ihrer Musik verarbeitet. Das Siemens Orchester Nürnberg lädt Sie zu diesen Werken ein Programm: Giuseppe Verdi (1813-1901): Ouvertüre...

1 Bild

Auf goldenen Schwingen in den Frühling

Fischer Katja
Fischer Katja | Nürnberg | vor 4 Tagen

Nürnberg: Versöhnungskirche | Das Siemens Orchester Nürnberg spielt Werke von G. Verdi, J. Haydn und C. D. von Dittersdorff „Flieg Gedanke auf goldenen Schwingen…“ Sehnsucht nach Unabhängigkeit und Freiheit, das immerwährende Thema, haben Giuseppe Verdi, C. D. von Dittersdorf und Joseph Haydn aufgegriffen und in ihrer Musik verarbeitet. Das Siemens Orchester Nürnberg lädt Sie zu diesen Werken ein Programm: Giuseppe Verdi (1813-1901): Ouvertüre...

1 Bild

Antrittskonzert von Christian R. Wissel mit dem Siemens-Orchester Nürnberg: Verdi, Fauré, Beethoven

Fischer Katja
Fischer Katja | Nürnberg | am 23.10.2015

Nürnberg: Gemeinschaftshaus Langwasser | „Das Schicksal pocht an die Pforte“, soll Ludwig van Beethoven über die ersten Töne seiner 5. Sinfonie gesagt haben – und so hat mit Christian R. Wissel als neuem Musikalischen Leiter das Schicksal an die Pforte – oder das Dirigentenpult – des Siemens-Orchesters Nürnberg geklopft. Unter dem Motto „Schicksal“ steht das diesjährige Novemberkonzert. Mit Beethovens 5. Sinfonie, der Ouvertüre zu Verdis „La forza del destino“ und...

1 Bild

Antrittskonzert von Christian R. Wissel mit dem Siemens-Orchester Nürnberg: Verdi, Beethoven, Fauré

Fischer Katja
Fischer Katja | Fürth | am 23.10.2015

Fürth: Schön-Klinik | „Das Schicksal pocht an die Pforte“, soll Ludwig van Beethoven über die ersten Töne seiner 5. Sinfonie gesagt haben – und so hat mit Christian R. Wissel als neuem Musikalischen Leiter das Schicksal an die Pforte – oder das Dirigentenpult – des Siemens-Orchesters Nürnberg geklopft. Unter dem Motto „Schicksal“ steht das diesjährige Novemberkonzert. Mit Beethovens 5. Sinfonie, der Ouvertüre zu Verdis „La forza del destino“ und...