offline

Ulrich Ponkratz

Ulrich Ponkratz
97
Startpunkt ist: Nürnberg
97 Punkte | registriert seit 16.06.2015
Beiträge: 18 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Der Tugendkönig von Nürnberg - Ein Historienspiel mit Musik und Tanz aus der Reformationszeit

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 02.07.2017

Nürnberg: Krafftscher Hof | Der Pfarrer von St. Lorenz ist außer sich: Nürnberg ist ein einziges Sodom und Gomorrha! Besonders das Weibsvolk schlägt über alle Stränge. Zucht und Ordnung tun Not! Die Stadt braucht eine Tugendkönigin als leuchtendes Vorbild - doch keine scheint würdig. Wer soll die Krone tragen? Da fällt Hochwürdens Blick auf den schüchternen Junggesellen Willibald. Eine Posse aus der Lutherzeit mit Musik und Tanz der Renaissance. Nach...

1 Bild

Der Tugendkönig von Nürnberg - Ein Historienspiel mit Musik und Tanz aus der Reformationszeit

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 02.07.2017

Nürnberg: Krafftscher Hof | Der Pfarrer von St. Lorenz ist außer sich: Nürnberg ist ein einziges Sodom und Gomorrha! Besonders das Weibsvolk schlägt über alle Stränge. Zucht und Ordnung tun Not! Die Stadt braucht eine Tugendkönigin als leuchtendes Vorbild - doch keine scheint würdig. Wer soll die Krone tragen? Da fällt Hochwürdens Blick auf den schüchternen Junggesellen Willibald. Eine Posse aus der Lutherzeit mit Musik und Tanz der Renaissance. Nach...

1 Bild

Der Tugendkönig von Nürnberg - Ein Historienspiel mit Musik und Tanz aus der Reformationszeit

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 02.07.2017

Nürnberg: Krafftscher Hof | Der Pfarrer von St. Lorenz ist außer sich: Nürnberg ist ein einziges Sodom und Gomorrha! Besonders das Weibsvolk schlägt über alle Stränge. Zucht und Ordnung tun Not! Die Stadt braucht eine Tugendkönigin als leuchtendes Vorbild - doch keine scheint würdig. Wer soll die Krone tragen? Da fällt Hochwürdens Blick auf den schüchternen Junggesellen Willibald. Eine Posse aus der Lutherzeit mit Musik und Tanz der Renaissance. Nach...

1 Bild

Der Tugendkönig von Nürnberg - Ein Historienspiel mit Musik und Tanz aus der Reformationszeit mit der Nürnberger Schembart-Gesellschaft

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 02.07.2017

Nürnberg: Krafftscher Hof | Der Pfarrer von St. Lorenz ist außer sich: Nürnberg ist ein einziges Sodom und Gomorrha! Besonders das Weibsvolk schlägt über alle Stränge. Zucht und Ordnung tun Not! Die Stadt braucht eine Tugendkönigin als leuchtendes Vorbild - doch keine scheint würdig. Wer soll die Krone tragen? Da fällt Hochwürdens Blick auf den schüchternen Junggesellen Willibald. Eine Posse aus der Lutherzeit mit Musik und Tanz der Renaissance. Nach...

2 Bilder

Winteraustreiben der Nürnberger Schembart-Gesellschaft

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 19.03.2017

Nürnberg: Tiergärtnertorplatz | Ist das wirklich noch notwendig? Der Winter ist ja schon so schwach, eigentlich fast nicht mehr vorhanden. Wir von der Schembart-Gesellschaft wollen sicher gehen und packen es deshalb richtig an: Wir vertreiben die letzten Winterreste am Sonntag, den 26. März 2017 (Sonntag Laetare), am Tiergärtner Torplatz in der Altstadt Nürnbergs um 19.00 Uhr. Und wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und die der Nürnberger Bevölkerung. ...

1 Bild

Kathreinstanz der Nürnberger Schembart-Gesellschaft - Renaissancetänze zum Mittanzen

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 01.11.2016

Nürnberg: Pellerhaus | Die Nürnberger Schembart-Gesellschaft lädt ein zum Kathreinstanz. Der Katharinentag ist der letzte Festtag vor der Adventszeit, in der früher ein striktes Tanzverbot galt. Also wollen wir an diesem Tag zusammen noch einmal ausgiebig tanzen und fröhlich tafeln. Die Nürnberger Schembart Gesellschaft lädt ein zu historischen Kreis- und Gassentänzen mit kurzer Einführung, gleich zum Mittanzen. Musikalisch begleitet...

2 Bilder

Unter dem Zepter des Kaisers - Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 22.05.2016

Nürnberg: Krafftscher Hof | Den 700. Geburtstag Kaiser Karls IV. feiert die Nürnberger Schembart-Gesellschaft zusammen mit dem Geschichtenerzähler Michl Zirk mit dem Stück: Unter dem Zepter des Kaisers Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte Die in den Jahren 1506 bis 1509 geschaffene Kunstuhr an der Nürnberger Frauenkirche erinnert an den Erlass der Goldenen Bulle durch Kaiser Karl IV. im Jahre 1356. Was mögen die Figuren, die sieben...

2 Bilder

Unter dem Zepter des Kaisers - Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 22.05.2016

Nürnberg: Krafftscher Hof | Den 700. Geburtstag Kaiser Karls IV. feiert die Nürnberger Schembart-Gesellschaft zusammen mit dem Geschichtenerzähler Michl Zirk mit dem Stück: Unter dem Zepter des Kaisers Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte Die in den Jahren 1506 bis 1509 geschaffene Kunstuhr an der Nürnberger Frauenkirche erinnert an den Erlass der Goldenen Bulle durch Kaiser Karl IV. im Jahre 1356. Was mögen die Figuren, die sieben...

2 Bilder

Unter dem Zepter des Kaisers - Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 22.05.2016

Nürnberg: Krafftscher Hof | Den 700. Geburtstag Kaiser Karls IV. feiert die Nürnberger Schembart-Gesellschaft zusammen mit dem Geschichtenerzähler Michl Zirk mit dem Stück: Unter dem Zepter des Kaisers Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte Die in den Jahren 1506 bis 1509 geschaffene Kunstuhr an der Nürnberger Frauenkirche erinnert an den Erlass der Goldenen Bulle durch Kaiser Karl IV. im Jahre 1356. Was mögen die Figuren, die sieben...

2 Bilder

Unter dem Zepter des Kaisers - Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 22.05.2016

Nürnberg: Krafftscher Hof | Den 700. Geburtstag Kaiser Karls IV. feiert die Nürnberger Schembart-Gesellschaft zusammen mit dem Geschichtenerzähler Michl Zirk mit dem Stück: Unter dem Zepter des Kaisers Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte Die in den Jahren 1506 bis 1509 geschaffene Kunstuhr an der Nürnberger Frauenkirche erinnert an den Erlass der Goldenen Bulle durch Kaiser Karl IV. im Jahre 1356. Was mögen die Figuren, die sieben...

3 Bilder

Die Schembart-Gesellschaft treibt den Winter aus

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 26.02.2016

Nürnberg: Tiergärtnertorplatz | Ist das wirklich noch notwendig? Der Winter ist ja schon so schwach, eigentlich fast nicht mehr vorhanden. Wir, von der Schembart-Gesellschaft, packen's trotzdem richtig an und vertreiben die letzten Winterreste am Sonntag, den 6. März 2016, am Tiergärtnertorplatz um 18:00 Uhr. Und wir freuen uns auf die Unterstützung der Nürnberger Bevölkerung. Wie in jedem Jahr am Sonntag Laetare (zur Mitte der Fastenzeit) treffen sich...

1 Bild

Kathreinstanz der Nürnberger Schembart-Gesellschaft

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 26.10.2015

Nürnberg: Pellerhaus | Die Nürnberger Schembart-Gesellschaft lädt ein zum Kathreinstanz. Der Katharinentag war traditionell der letzte Festtag vor der Adventszeit, in der früher ein striktes Tanzverbot und Fastengebot bestand. Also wurde an diesem Tag noch einmal ausgiebig getafelt und getanzt. In diesem Jahr findet der Kathreinstanz wieder in Kooperation mit den Altstadtfreunden an alt ehrwürdiger Stelle und stilistisch passend in der...

3 Bilder

Hofkonzert der Nürnberger Schembart-Gesellschaft: "Der Fluch der 100 Küsse"

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 20.08.2015

Nürnberg: Krafftscher Hof | Der Fluch der 100 Küssse – Vom tiefen Fall einer hochnäsigen Prinzessin Es war einmal ein Prinz, der war weit und breit berühmt und es gab 100 Prinzessinnen, die gerne ja gesagt hätten. Aber, ob „sie“ es tat? Nun, wir wollen hören... Die Nürnberger Schembart-Gesellschaft erzählt in dieser Co-Produktion mit der Bamberger Erzählkünstlerin Alexandra Eyrich ein Märchen für Erwachsene mit Musik und Tanz der Renaissance. Die...

3 Bilder

Hofkonzert der Nürnberger Schembart-Gesellschaft: "Der Fluch der 100 Küsse"

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 19.08.2015

Nürnberg: Krafftscher Hof | Der Fluch der 100 Küssse – Vom tiefen Fall einer hochnäsigen Prinzessin Es war einmal ein Prinz, der war weit und breit berühmt und es gab 100 Prinzessinnen, die gerne ja gesagt hätten. Aber, ob „sie“ es tat? Nun, wir wollen hören... Die Nürnberger Schembart-Gesellschaft erzählt in dieser Co-Produktion mit der Bamberger Erzählkünstlerin Alexandra Eyrich ein Märchen für Erwachsene mit Musik und Tanz der Renaissance. Die...

Hofkonzert der Nürnberger Schembart Gesellschaft

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 17.06.2015

Nürnberg: Krafftscher Hof | Martin Pellers Traum - Historienspiel mit Musik und Tanz aus der großen Zeit Nürnbergs Nürnberg zu seiner großen Zeit: Ende des 16. Jahrhunderts sind die Nürnberger Kaufherren stolze Einwohner einer der prächtigsten und reichsten Städte im Deutschen Reich. Da haben es fremde Aufsteiger wie Martin Peller schwer: Dem genialen Kaufmann will es trotz aller geschäftlicher Erfolge nicht gelingen, in die Riege der norischen...