Bauchfett gezielt bekämpfen?

Auch Nahrungsergänzungsmittel können helfen, die schlanke Linie einzuhalten. Foto: Benjamin Heinzel / Fotolia.com / spp-o

Ein pflanzliches Extrakt kann Fettpolster gezielt abbauen

(spp-o) -  Gerade im Sommer nehmen sich viele Menschen vor, abzunehmen und gesünder zu leben.


Besonders das Fett am Bauch empfinden die meisten als störend. Eigentlich soll es unsere inneren Organe schützen, so hat die Natur sich das gedacht. Doch da die meisten Menschen zu viel und zu fett essen und sich zu wenig bewegen, wird der Speckring um die Körpermitte schnell zu üppig. Er ist allerdings nicht nur unschön anzusehen, sondern birgt auch ein großes gesundheitliches Risiko. Bauchfett greift nämlich aktiv in den Stoffwechsel und die Hormonproduktion ein und erhöht so das Risiko, an Herz-Kreislauf-Krankheiten oder Diabetes zu erkranken. Die erste Maßnahme im Kampf gegen Übergewicht ist natürlich eine ausgewogene, gesunde Ernährung und viel Bewegung. Doch jetzt leistet ein pflanzlicher Extrakt Hilfe, um Fettpolster ganz gezielt im Bauchraum abzubauen – seine Wirkung ist wissenschaftlich belegt. Glavonoid ist ein Extrakt aus der Süßholzwurzel, die eigentlich als Rohstoff für Lakritze bekannt ist. Die Süßholzpflanze hat aber auch einen gesundheitlichen Nutzen. Der Stoffwechsel wird im Gewebe des Bauchraums angeregt und die Fettverbrennung erhöht, gleichzeitig bildet sich weniger neues Fett. Der Extrakt aus der Süßholzwurzel ist ein geprüftes und zugelassenes Nahrungsergänzungsmittel ohne Nebenwirkungen.






Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.