Coole Tapeten

Individuelle Tapeten für neuen Schwung im Bad. Foto: Henkel Metylan/akz-o

Spannende Ideen fürs Bad

(akz-o) - Wenn Töchter die Augen rollen und das auch noch mit einem „Oh Papa!“ begleiten, haben Väter vermutlich wieder mal eine spannende Idee entwickelt.

In vielen deutschen Bädern das gleiche, mitunter triste Bild: Entweder Fliesen bis unter die Decke oder langweilige, weiße Tapeten. Viel Spielraum für frische Impulse gibt es da eigentlich nicht. Mit Ausnahme der Tapete. Wer also ein Badezimmer für die ganze Familie neu gestalten will, das zum Entspannen und Wohlfühlen einlädt, der macht mit Tapeten Wünsche wahr.

Coole Tapeten ins Bad ist der neueste Trend. Damit der auch hält, was er verspricht, darf nicht jeder x-beliebige Kleister ran. Das Flüssig-Kleister Konzentrat von Metylan beispielsweise lässt sich super einfach verarbeiten. Klumpenfrei angerührt, ist der Kleister innerhalb von zwei Minuten gebrauchsfertig. Bei der Tapezierung im Bad kommt es allerdings – na klar – vor allem auf die Klebkraft und die Feuchtefestigkeit an. Auch in diesem Punkt überzeugt die hochwertige Variante von Metylan. Egal, ob Raufaser, Vlies, Vinyl oder Glasgewebe – mit dem Flüssig-Kleister Konzentrat lassen sich fast alle Tapetenarten sicher anbringen, Vliestapeten übrigens auch im Wandauftrag. Das heißt, die Wand – nicht die Tapetenrückseite – wird eingekleistert.  Damit ist Tapezieren noch einfacher und der tägliche Gang ins Bad ein Vergnügen für die großen und kleinen Familienmitglieder.

http://www.fluessigkleister.de/





Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.