Deutschland bleibt Europameister bei Seereisen – die Kreuzfahrtbranche boomt

SERVICE (ak/fi) - Entspannung, Unterhaltung, Luxus und das weite Meer – ein Urlaub auf einem modernen Kreuzfahrtschiff ist nicht nur im Fernsehen reizvoll. Der beeindruckende Ausblick auf die hohe See, fremde Kulturen und sternenklarer Himmel bei Nacht – all das kann man auch in der Realität während einer Kreuzfahrt erleben. Im Gegensatz zu allen anderen Urlaubsarten, zum Beispiel mit dem Zug oder Auto, bietet bereits die Reise zum Zielort die reinste Erholung.

Im vergangenen Jahr haben so viele Deutsche wie nie zuvor eine Hochsee-Kreuzfahrt unternommen. Insgesamt 1,77 Millionen Gäste verbrachten 2014 ihren Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff - Tendenz: steigend. Damit ist Deutschland zum größten Markt für Hochseekreuzfahrten in Europa aufgestiegen. Die Vorteile einer Kreuzfahrt liegen auf der Hand: Die Reise verläuft stressfrei und den Reisenden bleibt viel Zeit füreinander – ob am Pool, beim Dinner im schiffseigenen Restaurant, beim Tanzen am Abend oder bei den Landgängen.

Schiffreisen gibt es auch für Landratten

Menschen, die die Neigung haben, seekrank zu werden, sollten nicht direkt einen mehrwöchigen Hochseeurlaub buchen. Stattdessen bieten sich in diesem Fall kurze Fluss- oder Minikreuzfahrten an. Ein leichtes Unwohlsein zu Beginn ist im Übrigen nichts Ungewöhnliches und sollte der Erholung auf dem Wasser nicht prinzipiell im Weg stehen: Zum einen gibt es einige Entspannungstechniken und Medikamente, um der Seekrankheit vorzubeugen. Zum anderen gewöhnt sich der Körper nach etwa zwei Tagen an das Schwanken des Schiffes.

Wer sich die Reise zutraut und es liebt, Menschen aus der ganzen Welt zu treffen, hat nicht nur an Land die Möglichkeit, Land, Kultur und Leute kennenzulernen und sich zu entspannen. Auch auf dem Schiff kommt man schnell ins Gespräch – ob mit anderen Passagieren beim Dinner, in der Bar oder beim Planschen im Pool.

Günstige Angebote locken auf die See

Ob in der Heimat oder in der Karibik – besonders günstig und bei Deutschen sehr beliebt sind nicht nur die Minikreuzfahrten im Norden über die Ostsee, sondern auch die Seereisen im Süden an der Donau entlang. Preiswerte Sonder- oder Lastminute-Angebote findet man heutzutage nicht mehr nur im einschlägigen Reisebüro, sondern vor allem auf Internet-Portalen wie seereisedienst.de. Hier können Kurzentschlossene Last-Minute-Kreuzfahrten zum Schnäppchenpreis finden, während langfristige Planer von Frühbucherrabatten profitieren. Beides hat seine Vorteile: Wer aufgrund seiner Arbeit seine Urlaubszeiten langfristig planen oder auf einem bestimmten Schiff die besten Kabinen buchen möchte, sollte möglichst frühzeitig planen. Wenn man bei der Urlaubsplanung völlig flexibel ist, findet man unter den Last-Minute-Angeboten hingegen oft die günstigsten Schnäppchen. Wer sich beeilt, kann selbst in diesem Jahr noch günstig dem kalten Weihnachtsfest davonfahren oder Silvester in wärmeren Gefilden verbringen.

Zielgruppen – Familien, junge Menschen oder Alleinreisende

Bei einer Kreuzfahrt kommt jeder auf seine Kosten, vom kulturinteressierten Alleinreisenden bis hin zum sportbegeisterten Pärchen und unternehmungslustigen Familien. Denn auf den schwimmenden Hotels wird es nie langweilig. Im Wellness Center kann man sich sprichwörtlich treiben lassen, während man im Casino sein Pokerface aufsetzt oder sich die Zeit im Kino oder beim Sport vertreibt.

Ein weiterer Vorteil: Bei den Seereisen muss man nur einmal seine Koffer auspacken und hat trotzdem alles an Bord, was das Urlauberherz begehrt. Während der Reise kann man es sich dann so richtig gut gehen lassen – und das nicht nur in der Karibik, sondern auch während einer Flussfahrt an den romantischen Städten der Donau vorbei oder auf einer Fahrt durchs Mittelmeer. So hat man die Chance, schillernde Metropolen zu sehen, ohne lange Flugzeiten dafür in Kauf nehmen zu müssen. Denn der Urlaub beginnt bereits, wenn der Anker gelichtet wird.



Bildrechte: Flickr 1010_Kreuzfahrt_A 625 weisserstier CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.