Einwohneramt: Tipps vor dem Urlaub und mehr Service

Reisezeit: Bürger sollten ihre Reisedokumente auf Gültigkeit überprüfen. (Foto: Fotolia)

NÜRNBERG (pm/nf) - In wenigen Tagen beginnen auch in Bayern die Sommerferien. Das Einwohneramt gibt deswegen einige Tipps vor der Haupturlaubszeit. Alle Urlauberinnen und Urlauber sollten ihre Reisedokumente überprüfen. Ist der Reisepass oder der Personalausweis noch gültig? Welches Reisedokument brauche ich für mein Urlaubsziel? Haben die Kinder noch gültige Reisedokumente? Noch ist Zeit für die Beantragung unter anderem von Kinderreisepässen oder vorläufigen Reisedokumenten.
Unter www.einwohneramt.nuernberg.de stehen hierzu die wichtigsten Informationen bereit.

Passbilder:

Für den Fall, dass die Bürgerin/der Bürger noch kein Biometrie-taugliches Passbild besitzt, sind im Umfeld des Einwohneramts zahlreiche Fotostudios und Fotografen angesiedelt, die entsprechende Aufnahmen machen. Im Einwohneramt selbst befindet sich ein Fotoautomat sowie seit kurzem auch ein Selbstbedienungsterminal, über das die für die Beantragung eines Personalausweises oder Reisepasses benötigten biometrischen Daten (Foto, Unterschrift, Fingerabdrücke) bereits vor der Antragsstellung digital selbst erfasst werden können. Am Schalter können die Daten dann digital übernommen werden.
Zudem weist das Einwohneramt auf Neuerungen im Bereich der Pass-, Ausweis- und Meldebehörde hin:

Termine online vereinbaren:
Auf der Internetseite des Einwohneramtes www.einwohneramt.nuernberg.de kann unter den Stichworten „Besuch vorbereiten“ online ein Termin für die Beantragung eines Reisepasses, Kinderreisepasses, Personalausweises oder eines Führungszeugnisses direkt von den Bürgerinnen und Bürgern gebucht werden. Wartezeiten entfallen dann.

Schutzhüllen für Ausweise, Pässe und Bewohnerparkausweise:
Ab September 2014 können Bürgerinnen und Bürger im Einwohneramt für eine geringe Gebühr auch Schutzhüllen passend zu Personalausweis, Reisepass und Bewohnerparkausweis erhalten.

Ausbau der Online-Anwendungen:

Für die Bereiche Melderegisterauskunft, Meldebescheinigungen und Bewohnerparkausweise stehen auf der Internetseite www.einwohneramt.nuernberg.de unter „Anträge/Formulare“ Online-Anwendungen zur Verfügung. Dann ist auch kein Gang zur Behörde nötig.
Zudem ist es möglich, für Meldevorgänge eine Voranmeldung der Meldebehörde elektronisch zuzuleiten und sich das Formular am heimischen PC auszufüllen und auszudrucken. Dies vereinfacht die spätere Bearbeitung im Einwohneramt. Das ausgefüllte und unterschriebene Meldeformular kann auch per Post geschickt werden.

Weiterhin ist auf der Internetseite eine Auskunft zum Bearbeitungstand des beantragten Reisepasses oder Personalausweises möglich (Statusabfrage).
Das Einwohneramt wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern schöne Ferien. Die Einrichtung arbeitet weiter an einer ständigen Verbesserung des Bürgerservices, damit der persönliche Besuch im Amt – sofern er noch nötig ist – so wenig Zeit wie möglich kostet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.