Experten erklären, wie man Schildkröten artgerecht hält

Wann? 13.05.2017 09:00 Uhr

Wo? Tiergarten, Am Tiergarten 30, 90480 Nürnberg DE
Über die artgerechte Ernährung von Landschildkröten und ihren Einfluss auf die Verdauung referiert Dr. Markus Baur, Fachtierarzt für Reptilien und Leiter der Auffangstation für Reptilien in München. (Foto: ©JackF/Fotolia.com)
Nürnberg: Tiergarten | Anmeldung zum Schildkrötentag im Tiergarten

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Samstag, 13. Mai 2017, bieten der Tiergarten der Stadt Nürnberg und die Exotenpraxis von 9 bis 15 Uhr bei den Nürnberger Exotentagen im Naturkundehaus des Tiergartens Fachvorträge zum Thema Schildkröten an.


Die einzelnen Vorträge befassen sich mit der Ernährung von Schildkröten, der Bedrohung des Lebensraums der Tiere und der medizinischen Versorgung von Schildkröten. Über die artgerechte Ernährung von Landschildkröten und ihren Einfluss auf die Verdauung referiert Dr. Markus Baur, Fachtierarzt für Reptilien und Leiter der Auffangstation für Reptilien in München.
Griechische Landschildkröten in ihrem natürlichen Habitat stellt der Fachbuchautor Wolfgang Wegehaupt vor. Mit Sumpfschildkröten und Artenschutzprojekten in Asien beschäftigt sich Herbert Becker, Schildkrötenhalter und Züchter (www.clemmys.de), in seinem Vortrag. Die Schildkröte als Patient ist das Thema von Dr. med. vet. Fritz Karbe, Fachtierarzt für Zoo- und Wildtiere und Inhaber der Exotenpraxis im Nürnberger Land.
Der Veranstaltungspreis inklusive Tiergarteneintritt beträgt 59 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter www.wildtiere-exoten.de. Dort finden sich auch weitere Informationen zur Veranstaltung. Der gesamte Erlös der Veranstaltung geht als Spende an Artenschutzprojekte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.