Linux feiert 25 Jahre, die LUG-Noris feiert mit

Das Logo der LUG-Noris
Nürnberg: FabLab | Vor 25 Jahren, am 25. August 1991 kündigte ein finnischer Informatikstudent in einer Newsgruppe einen Beitrag an, der auf die Entwicklung eines neuen Computerbetriebssystems hinauslaufen sollte. Dieser Student war Linus Torvalds und ist der Wegbereiter für eine technische Entwicklung, deren Ergebnis heute nicht mehr wegzudenken ist. Seine frühe Idee mündete heute in eine Vielzahl von Produkten, die unser modernes Leben bestimmen: Router, Android-Smartphones, Navigations- und Fernsehgeräte, Smart-Home Produkten wie Haussteuerungen um nur ganz wenige Einsatzgebiete aufzuführen, laufen mit dem von Torvalds initiierten Linux Betriebssystem. Die Vorteile, die zur Verbreitung geführt haben sind u.a. die lizenzfreie Verwendung sowie die freie Verfügbarkeit des Quellcodes und die Freiheit, es für jedes Einsatzgebiet optimal anpassen zu können. So läuft Linux auf jeder Art von Gerät, das z.B. irgendeine Steuerungs- oder Regelungsaufgabe durchführen muss und ist dadurch eine bekannte Größe in der Fachwelt geworden.

Auch hier in Nürnberg haben sich schon Ende der 90er Jahre Leute aus persönlichem Interesse zusammengetan, um Linux auch auf dem privaten PC einzusetzen. Aus dieser Gruppierung, der ALIGN hat sich Ende 2015 die Linux User Group Noris gebildet. Deren Aufgaben sehen sie in der weiteren Verbreitung von Linux auf dem heimischen PC und bieten hierzu jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat in der Nordstadt den Linux-Treff Nord an. Dort kann je nach Wunsch ein Linux auf ein Notebook installiert werden oder aber einfach über die Neuigkeiten der Computerwelt diskutiert oder aber auch Linux-Fragen zur Beantwortung mitgebracht werden. Dieser Treff richtet sich an Privatleute, die keine Technikexperten sein müssen. Weiterhin organisiert die LUG-Noris ihren Beitrag für den bundesweiten Linux-Presentation Day (LPD), der zweimal im Jahr (Frühjahr und Herbst) auch hier in Nürnberg stattfindet. Der nächste LPD wird am 22. Oktober 2016 im FabLab „Auf AEG“ durchgeführt. Wer Interesse an einem alternativen Betriebssystem hat und sich nicht länger nur an Microsoft Produkten orientieren will oder muss, der hat nun die Gelegenheit, sich kostenlos und unverbindlich bei uns über Linux und Open Source zu informieren. Sei es nun am LPD oder beim Linux-Treff Nord. Weitere Informationen über unsere Aktivitäten können Sie auf unserer Webseite www.lug-noris.de nachlesen. Schauen Sie mal vorbei, wir freuen uns auf Sie.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.