Neue Fachschule für Heilerziehungspflege: Infoabend am 29. Februar 2016

Heilerziehungspfleger helfen Menschen mit Behinderung unter anderem beim Erlernen praktischer Fähigkeiten. (Foto: © Uwe Niklas)

NÜRNBERG (pm/vs) - Die Diakonie Neuendettelsau gründet in Nürnberg eine Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe. Die neue Bildungseinrichtung in der Wallensteinstraße geht am 13. September 2016 an den Start.

Zunächst wird es im Schuljahr 2016/17 zwei Klassen geben. In einer Klasse werden Schülerinnen und Schüler innerhalb von zwei Jahren zu staatlich anerkannten Heilerziehungspflegern ausgebildet. Die andere Klasse führt in einem Schuljahr zum Abschluss als Heilerziehungspflegehelfer. Die einjährige Ausbildung in der Heilerziehungspflegehilfe eignet sich auch gut für ältere Personen, die noch in einen sozialen Beruf ein- oder umsteigen möchten. Als Zugangsvoraussetzung reicht die mindestens vierjährige Führung eines Haushaltes mit mehreren Personen.
Heilerziehungspfleger arbeiten vor allem mit Menschen mit Behinderung. Die Nachfrage nach solchen Fachkräften ist auf dem Arbeitsmarkt sehr hoch. Weitere Möglichkeiten ergeben sich unter anderem durch eine Weiterqualifizierung zum Heilerziehungspfleger im Erziehungsdienst. Damit kann man gleichwertig in Regel-Kindertagesstätten arbeiten.
Die Stärke der Ausbildung ist die hohe Praxisorientierung. Der regelmäßige Wechsel von theoretischem und praktischem Unterricht gewährleistet eine ideale Verknüpfung der Lerninhalte. Dabei arbeitet die Schule eng mit den Praxisstellen in der Metropolregion Nürnberg zusammen.

Infoabend am 29. Februar

Wer sich für die Heilerziehungspflege-Ausbildung interessiert, kann zu einem Infoabend am Montag, 29. Februar 2016, um 18 Uhr in die künftigen Schulräume in der Wallensteinstraße 61/63 kommen. Informationen gibt es auch im Internet unter der Adresse www.hep-nuernberg.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.