Unternehmen und Anlagevermögen online ersteigern

SERVICE (sh/fi) - Unternehmensschließungen und Verkauf von betriebseigenem Anlagevermögen gehören zum normalen Alltag. Nicht jedes Unternehmen, das Anfang eines Jahres startet, übersteht auch das schwierige erste Jahr der Etablierung. Gerade wenn ein Unternehmen aufgeben oder eigenes Inventar verkaufen muss, bietet sich für andere Unternehmer oder auch Privatpersonen die Möglichkeit, diese vergleichsweise kostengünstig zu kaufen.

Dabei werden sie nicht selten in einem Online-Auktionshaus angeboten. In solchen Auktionshäusern werden je nach Angebot ganze Unternehmen oder auch entsprechende Geschäftsräume oder unter Umständen nur einzelne Vermögenswerte des Anlagevermögens zum Verkauf angeboten. Interessenten können sich dann dort anmelden und anonym ihr Höchstgebot, d. h. den Betrag, den sie maximal zu zahlen bereit sind, eingeben. Andere Bieter können dann jeweils nicht sehen, wie hoch das eingegebene Höchstgebot ist. Das System bietet automatisch so lange, bis das eingegebene Höchstgebot erreicht ist. Es ist also egal, ob man auf der Suche danach ist, ein bereits bestehendes Unternehmen zu übernehmen oder ob man Räumlichkeiten für das eigene Unternehmen benötigt. Auf einer entsprechenden Plattform lassen sich solche Angebote in einfachen Schritten online ersteigern.

Erhöhte Vorsicht der Banken führt zu weniger Kreditausgaben

Aber nicht nur der Verkauf von Unternehmen und entsprechendem Anlagevermögen gehört zum Portfolio eines Online Auktionshauses. Mehr als 10 Jahre ist es bereits her, dass die Finanzkrise die Weltwirtschaft aufgerüttelt hat. Infolgedessen waren etliche Finanzdienstleister in ihrer Existenz bedroht und mussten durch starke Finanzspritzen vom Staat gerettet werden. Einige von ihnen wurden gar verstaatlicht und mussten im Anschluss schließen. Dies wiederum führte zu einer extrem erhöhten Staatsverschuldung und daraus folgte ab dem Jahr 2009 die Eurokrise, in der besonders Griechenland von einer erhöhten Staatsverschuldung betroffen war, aus der es nicht mehr alleine rauskommen konnte.

Diese Krisen haben vor allem die Banken nachhaltig geprägt und ihre Arbeitsweise stark verändert. So sind sie vorsichtiger dabei geworden, Unternehmen Kredite zu vergeben. Ohne die geforderten Sicherheiten können gerade neu aufkommende Unternehmen nicht an das benötigte Kleingeld kommen, um notwendige Investitionen zu tätigen. Nicht selten scheitert es unter anderem daran, dass das Betriebsvermögen als Sicherheitsgrundlage nicht fachgerecht und zuverlässig bewertet wird. Würde das eigene Betriebsvermögen immer vernünftig bewertet werden, wären sicher mehr Kredite und damit mehr Unternehmensinvestitionen möglich, was wiederum einen positiven Effekt auf die Wirtschaft zur Folge hat. Da kommt das Online-Auktionshaus wieder ins Spiel. Sie sind Spezialisten bei der Bewertung von Vermögenswerten und darum ist es kaum verwunderlich, dass dies auch zu ihrem breiten Portfolio der Dienstleistungen zählt. Als (angehender) Unternehmer lohnt es sich daher aus mehreren Gründen, einen genauen Blick auf diese Plattformen zu werfen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.