Welche Arten der Chirurgie gibt es?

Eine Vielzahl von Verletzungen und Krankheiten kann dank eines chirurgischen Eingriffes behandelt werden. Wörtlich übersetzt bedeutet Chirurgie „handwerkliche Kunst“, die moderne Chirurgie ist in verschiedene Fachgebiete aufgeteilt:

• Allgemeine Chirurgie: Behandlung chirurgischer Erkrankungen, Verletzungen und Fehlbildungen
• Herzchirurgie: Behandlung von Krankheiten und Verletzungen des Herzens sowie herznaher Gefäße
• Kinderchirurgie: chirurgische Behandlung von Erkrankungen, Verletzungen und Fehlbildungen bei Kindern
• Gefäßchirurgie: Behandlung von Erkrankungen der Blutgefäße
• Orthopädie: chirurgische Behandlung von Erkrankungen der Knochen, Gelenke, Muskeln und Sehnen
• Thoraxchirurgie: Behandlung von Erkrankungen der Lunge, des Brustkorbs und des Mittelfellraums
• Viszeralchirurgie: Behandlung von Erkrankungen der Bauchorgane und Schilddrüse
• Plastische und Ästhetische Chirurgie, umgangssprachlich auch Schönheitschirurgie genannt: Behandlung mit dem Ziel, die Körperform und sichtbar gestörte Körperfunktionen wiederherzustellen oder zu verbessern

Es gibt darüber hinaus noch weitere Gebiete, in denen chirurgisch gearbeitet wird, etwa die Dermatologie und Gynäkologie, die HNO Heilkunde und Urologie, sowie die Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie und Neurochirurgie. Allerdings werden diese Fachbereiche nicht der klassischen Chirurgie zugeordnet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.