Wohnideen & Einrichtungen

Eine alte chinesische Weisheit besagt: „Bevor du dich daran machst, die Welt zu verbessern, gehe dreimal durch dein eigenes Haus.“ Diesen Leitspruch nehmen sich auch viele Deutsche zu Herzen. Neben dem Auto zählt die Gestaltung der Wohnung oder des Hauses zu den liebsten Hobbys hierzulande. Mit rund 370 Euro für Möbel pro Kopf und Jahr geben die Deutschen europaweit am meisten für ein gemütliches Wohnen in den eigenen vier Wänden aus.

Wohnräume als Rückzugsmöglichkeit

Aber nicht nur für Möbelstücke wird gezahlt: Die gesamte Einrichtung ist für das Wohlbefinden zuhause ausschlaggebend. Wer nach einem stressigen Arbeitstag in ein liebevoll eingerichtetes Heim kommt, will zuhause die nötige Ruhe finden, um erneut Kraft für den Alltag zu sammeln.

Individuelles für jede Preisklasse


Ob rustikal mit Kamin oder schlicht-modern mit nur wenigen Elementen ausgestattet – die Vorlieben bei der Inneneinrichtung streuen sich in unzählige Richtungen und werden heutzutage mit einem breiten Spektrum an Auswahlmöglichkeiten bedient. Individueller Kreativität ist dabei keine Grenze gesetzt – und dem Geldbeutel natürlich auch nicht. So lassen sich schon für kleines Geld die eigenen vier Wände ganz nach den persönlichen Vorlieben gestalten. Wer einen exklusiveren Geschmack und die dafür nötigen finanziellen Mittel besitzt, dem bieten moderne Einrichtungsvarianten ein schier endloses Spektrum, seine Ideen – ob technischer Natur, im Möbelsegment oder bei der Innenarchitektur – hochklassig auszuleben.

Funktionalität und Gemütlichkeit

Den meisten Deutschen geht es bei der Gestaltung der Wohnung besonders um eine Kombination aus Funktionalität, Ansehnlichkeit und Gemütlichkeit. Teures, exklusives Wohnen im Sinne von Möbel- oder Baukunst ist weniger erwünscht wie eine Mischung aus Gebrauchswert und Wohn-Wohlbehagen, jedoch darf alles einen Touch Individualität sowie Vorzeigecharakter besitzen. Schließlich empfangen die Deutschen heutzutage mehr Besuch daheim als noch vor 20 Jahren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.