Beschwingt ins neue Jahr: Swing, Boogie und Blues in der in der Bürgerhalle

Wann? 20.01.2017 20:00 Uhr

Wo? Bürgerhalle, Johann-Degelmann-Straße, 90592 Schwarzenbruck DE
Schwarzenbruck: Bürgerhalle | Hinter dem Projekt Chris B. steht der Sänger und Pianist Christian Jung. Als Sideman von Karen Carroll, Sydney Ellis, Jeanne Carroll und Debra Harris spielte er auf Festivals in ganz Europa und hat sich in der Bluesszene einen Namen gemacht. In der Region und besonders in Schwarzenbruck kennt man ihn - auch als Pianist der Formation „Alligators of Swing“.
Jetzt freut er sich, sein eigenes Projekt zu präsentieren: Chris B.
Seine Musik, vom Blues inspiriert, mit Anleihen aus Jazz, Boogie Woogie und Soul angereichert, erzeugen einen spannenden Genremix: Starker Gesang, swingender Groove und das treibende Boogie Klavier.
In Schwarzenbruck tritt der Musiker mit seiner Band am 20. Januar in der Bürgerhalle auf - mal entspannt-fröhlich, mal melancholisch-nachdenklich, jazzig und bluesig - alles in hoher Qualität und mit viel Emotion. Freuen darf man sich natürlich auch auf die schnellen Boogie-Nummern und den guten alte Rock‘n‘Roll - das ist das Metier von Christian Jung am Piano: je schneller je besser.
Das KulturNetzwerk Schwarzenbruck freut sich sehr, daß es mit diesem Konzert das neue Jahr begrüßen kann - und wünscht sich für dieses neue Jahr viele viele Besucher. Was für eine schöne Idee, Eintrittskarten für dieses Konzert unter den Weihnachtsbaum zu legen. Was für eine schöne Idee, sich selber eine Karte für dieses Konzert zu schenken. Und was für eine schöne Idee, in einer vollen Bürgerhalle mit richtig toller Musik in ein Jahr voller schöner Überraschungen zu starten. Das KulturNetzwerk wird mit allen Gästen auf das neue Jahr anstoßen (geht auf’s Haus!) und sich mit Ihnen in ein neues Kulturjahr stürzen - sind Sie bitte mit dabei.
Karten gibt es ab Anfang Dezember in der Rathaus-Kasse, in der Christopherus-Apotheke und per e-mail-Bestellung (bf.schneider@kabelmail.de).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.