Edith Piaf am 16. März in der Bürgerhalle Schwarzenbruck

Wann? 16.03.2017 20:00 Uhr

Wo? Bürgerhalle, Johann-Degelmann-Straße, 90592 Schwarzenbruck DE
Schwarzenbruck: Bürgerhalle | Es ist eine abwechslungsreiche, spannende und rührende Geschichte, die Elke Wollmann vom Schauspielensemble des Staatstheaters Nürnberg und die Pianistin Beatrice Kahl am 16. März in Schwarzenbruck erzählen. Die Geschichte von Edith Gassion, die Geschichte der Edith Piaf. Elke Wollmann erzählt sie in Anekdoten, in Zitaten, kenntnisreich, witzig - und schlüpft dann in die Rolle der Edith Piaf. Béatrice Kahl begleitet mit großer Sensibilität in ihrer eigenen Interpretation. Diese beiden aussergewöhnlichen Künstler werden uns in Schwarzenbruck einen bezaubernden Abend bereiten - das KulturNetzwerk hat alles vorbereitet für viele viele Gäste. Und es gibt noch Karten für dieses einzigartige Konzert in der Bürgerhalle. Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr. Für Drinks und Snacks ist gesorgt. Karten (€ 16.-) gibt es wie immer in der Christophorus-Apotheke, im Rathaus (Kasse), in der Gemeinde-Bücherei, online über die KulturNetzwerk- Homepage (www.kulturnetzwerk-schwarzenbruck.de) oder per mail an bf.schneider@kabelmail.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.