Elektroautos, E-Bikes und E-Roller zum Ausprobieren in Schwarzenbruck

Am 18.6. lädt die AGENDA21 Schwarzenbruck herzlich ein zur Woche der Sonne am Schwarzenbrucker Plärrer
Schwarzenbruck: Plärrer |

Am Samstag, den 18.06.2016 von 14 bis 17 Uhr lädt die Agenda 21 Schwarzenbruck, im Rahmen der Woche der Sonne, zum Thema Elektromobilität auf den Schwarzenbrucker Plärrer und in die Bürgerhalle zu einem Vortrag und zu kostenlosen Testfahrten ein.

Moderne Mobilität, vereint mit ansprechendem Design, versprechen die teilnehmenden Autofirmen BMW, Mercedes, Nissan, Renault und Tesla und das Zweirad-Center Stadler, die ihre aktuellen E-Fahrzeuge präsentieren und auch kostenlose Probefahrten anbieten.
Auch die Gemeindewerke Schwarzenbruck sind mit dabei und präsentieren Informationen rund um den sauberen Kraftstoff für Elektromobilität: 100 Prozent Ökostrom aus Erneuerbaren Energien.
Nach der Eröffnung durch Bürgermeister Bernd Ernstberger und einem Grußwort von Landrat Armin Kroder erwarten wir Sie zu einem Impulsreferat mit Diskussion von Dipl. Ing. Christian Dürschner zum Thema „Elektromobilität im Alltag“ in der Bürgerhalle.
Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Woche der Sonne“ bietet die Agenda 21, unterstützt durch die Gemeinde Schwarzenbruck und den Landkreis Nürnberger Land mit dieser Veranstaltung Interessierten die Möglichkeit, neue Technologien auszuprobieren und damit erfahrbar zu machen. Elektrofahrzeuge sind ein wichtiger Baustein für eine umweltfreundliche und effiziente Mobilität, bei der auch der Fahrspaß nicht zu kurz kommt.
Überzeugen Sie sich selbst und nützen Sie die Gelegenheit zu einer kostenlosen Probefahrt.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Wir freuen uns mit Ihnen auf einen interessanten und erlebnisreichen Nachmittag.
Mehr Infos AGENDA21
bundesweite Woche der Sonne - Veranstaltungen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.