Neue Ausstellung im Schwarzenbrucker Rathaus: Anja Schneider’s Debüt ab 5. Mai

Wann? 05.05.2017 19:00 Uhr

Wo? Rathaus, Regensburger Str., 90592 Schwarzenbruck DE
Schwarzenbruck: Rathaus | Das KulturNetzwerk Schwarzenbruck hat es sich bei Ausstellungen zur Aufgabe gemacht, auch und besonders lokale und regionale Künstler zu zeigen. Und der renovierte Ausstellungsraum im Rathaus bietet dafür einen wunderbaren Rahmen. Alle ca. 2 Monate sind neue Ausstellungen und unterschiedlichste KünstlerInnen bei der Vernissage persönlich zu erleben. So auch wieder am Freitag, den 5. Mai ab 19:00 Uhr. Die Künstlerin heisst Anja Schneider (nicht mit dem Vorstand des KulturNetzwerkes verwandt …), wohnt seit 1992 in Schwarzenbruck und ist seit 23 Jahren hier als selbstständige Physiotherapeutin tätig. Sie malt aus reiner Freude und liebt es, mit den verschiedensten Materialien zu experimentieren. Dazu gehören Acrylfarben, Ölfarben, Wachs, Spachtelmassen usw. Manche Materialen wie z.B. diverse Wachsfarben (Bienenwachs, Pigmente, Dammarharz) oder auch Schellack stellt die Künstlerin selbst her. Ihr Anliegen ist, Kunst jedem zugänglich zu machen, Freude zu wecken und auch etwas Unvergängliches zu schaffen.
Obwohl sie selbst nicht gerne - im Gegensatz zu ihren Bildern - im Mittelpunkt steht, ist Anja Schneider bei der Vernissage natürlich anwesend. Es ist schliesslich ihre erste eigene Ausstellung, der sie auch deshalb den Titel DEBÜT IN FARBE gegeben hat.
Das KulturNetzwerk, die Gemeinde Schwarzenbruck als Gastgeber und die Künstlerin freuen sich sehr über regen Besuch, über anregende Gespräche und einen aufregenden Abend. Die Ausstellung startet mit der Vernissage am 5. Mai und ist bis zum 21. Juni zu den Öffnungszeiten des Rathauses im Ausstellungsraum zu sehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.