Oma-Opa-Tag im Hort St. Kunigund in Schnaittach

Die drei Erzieherinnen Gudrun Bauer, Katrin Otte und Elena Hoffmann zusammen mit den Hortkindern beim Begrüßungslied
Kinder und Erzieherinnen hatten wieder Omas und Opas zum Feiern in die Hortgruppe des Kindergartens St. Kunigund eingeladen, diesmal jedoch nicht wie bisher im Winter, sondern im angehenden Sommer.
Die Gäste wurden mit viel Freude begrüßt und von ihren Enkeln an die schön gedeckten Tische geführt. Zur Begrüßung der Omas und Opas sangen sie ein lustiges Lied und zwei Mädchen lasen eine Geschichte über das Zusammenleben mit Oma und Opa vor. Bei Kaffee, Saft für die Kinder und selbst gebackenem Kuchen kamen die Gäste schnell ins Gespräch, auch mit den drei Erzieherinnen Gudrun Bauer, Katrin Otte und Elena Hoffmann.
Später konnte jedes Kind seine Oma oder seinen Opa noch durch den neugestalteten Garten des Kindergartens- bzw. –horts führen und die einzelnen Spielmöglichkeiten erklären.
Alles in allem für die Beteiligten ein sehr unterhaltsamer, lustiger Nachmittag.

Text und Foto: Christina Täuber
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.