…Sommerfreizeit ist die schönste Zeit…

  Happurg: Edelweißhütte | Edelweißhütte | Mit der „Wildwestfreizeit“ für Jungs im Reitstall „Pferdestärken“ in Roth und der „Reitfreizeit in Schleswig-Holstein“ beendete der Kreisjugendring die diesjährigen Sommerferienfreizeiten.

Vorbei gingen fünfeinhalb spannende und erlebnisreiche Ferienwochen.
In der ersten Ferienwoche startete das KJR- Freizeitenprogramm traditionell mit dem Kinderzeltlager im Lern- und Erfahrungsraum Edelweißhütte. Diesmal unter dem Motto „Dschungelfieber“. Passend dazu wurde viel gebastelt, unter anderem Buschtrommeln, Kirschkernschlangen und Co. Aber auch eine Dschungelprüfung stand auf dem Programm. Den Abschluss der Woche bildete eine „Dschungelhöhlentour“ durch das Ankatal bis zur Geislochhöhle mit Naturführerin Daniela Reisch.
In der zweiten Ferienwoche wurden die Geschlechter „getrennt“: Während sich die Jungs zur „Jungs- WG“ im Naturfreundehaus Großengsee trafen, fanden sich parallel die Mädels zur „Mädels – WG“ auf der Edelweißhütte ein. Der Besuch beim SSG Röthenbach zum Bogenschießen bildete wohl für beide Gruppen jeweils den Höhepunkt der Woche. Das restliche Programm wurde individuell auf die Gruppe abgestimmt, die Jungs konnten sich bspw. im Feuerspucken üben, während die Mädchen Landwirt Uwe Neukamm von der Hofgemeinschaft Vorderhaslach besuchten.
„Die Römer kommen“ hieß es in der dritten Ferienwoche zum „Asterix und Obelix“- Camp. Neben Zaubertrankkunde und dem Entwerfen von eigenen Kostümen, Schwerter und Schilder, wurde viel gespielt und sich in die Rollen von Asterix, Obelix, Miraculix, Kleopatra oder Cäsar hineinversetzt.
Die „Youth in Motion“- Freizeit lud Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren in der vierten Ferienwoche auf die Edelweißhütte ein. Diese Woche war mit Action vollgeladen, denn die verschiedenen Programmpunkte wie Kanu fahren, Klettern am Felsen oder auch Wasserskifahren in Steinberg am See machten sowohl Teilneh-mern als auch Betreuern richtig viel Spaß. Abschluss dieser erlebnisreichen Woche bildete der Besuch der Sportschützen in Schönberg. Hier schoss die Gruppe mit dem Luftgewehr auf die Zielscheibe. Anschließend wurde jeder Schütze mit einer Urkunde belohnt.
Die traditionelle „Be Natural“- Freizeit fand ebenfalls auf der Edelweißhütte statt. Höhepunkt dieser Woche war die zweitägige Biwak- Tour mit Referent Florian Holzknecht, bei der die Natur näher erforscht wurde. Trotz des Regens wurde unter freiem Himmel sowohl gekocht, als auch übernachtet. Sicher für den ein oder anderen ein tolles Erlebnis. Anschließend wurden die Abenteurer von der Wasserwacht Hersbruck zum Strudelbadfest eingeladen, welches gleich als krönenden Abschluss dieser Freizeitwoche diente.

Doch es ist noch lange nicht vorbei!!! In den Herbstferien vom 01.11. bis 06.11.2015 ist eine weitere KJR- Ferienfreizeit: Das Kreativcamp „The Stage is Yours“ im Jugendhaus des Lern- und Erfahrungsraum Edelweißhütte. Wir werden das Dehnberger Hoftheater besuchen und hinter die Kulissen eines Theaters schauen. Wir werden Kameraführung, Drehbuch schreiben oder Regie führen genauer unter die Lupe nehmen und vielleicht entsteht in dieser Woche sogar ein eigenes kleines Theaterstück oder ein Kurzfilm.

Nähere Infos sowie Anmeldeformulare finden sich auf der Homepage www.kjr-nuernberger-land.de Bei Interesse einfach unter 09123/950-6487 anrufen oder in der Geschäftsstelle, Am Winkelsteig 1a, 91207 Lauf vorbeischauen. Achtung die Plätze sind begrenzt, also nicht zu lange zögern!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.