U15-Juniorinnenfussball: TV 48 Erlangen – SV Schwaig 0:2 (0:1)

2:0 Sieg im ersten Freiluft-Testspiel

Erlangen 08.03.2016

Im Vorfeld

Nachdem wir letzte Woche das erste Mal Außentraining hatten, kam uns die Testspielanfrage aus Erlangen gerade recht. Da wir beide dienstags Training haben, einigte man sich auf diesen Tag. Nach einigen kurzfristigen organisatorischen Klärungen war das Spiel in trockenen Tüchern.

Der TV 48 spielt in unserer Parallelliga im Kreis Erlangen-Pegnitzgrund und belegt dort momentan den 6. Tabellenplatz. Zuletzt begegnete man sich bei der Hallenkreismeisterschaftsendrunde in Spardorf.

Mit vier Auswechselspielerinnen traten wir, bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und einem für uns ungewohnten, aber gut bespielbaren Erdboden, unseren ersten Test an.

Zum Spiel

Gleich zu Beginn des Spiels machten wir offensiv ordentlich Druck auf den Gegner und konnten einige Torchancen durch zum Teil sehr schöne Passkombinationen herausspielen.

Ein Schuss aus der zweiten Reihe fand den Weg ins Tor, nachdem die gegnerische Torhüterin den Ball nicht festhalten konnte. Einige weitere Chancen konnten danach noch kreiert werden. Erlangen kam jedoch immer mal wieder durch und traf zweimal unsere Torlatte.

Mitte der ersten Halbzeit ließ die Kondition von einigen Spielerinnen von uns nach und darunter litt ein wenig die Präzision. Viele Bälle wurden blind nach vorn geschlagen. Der Halbzeitpfiff sorgte dann für ein wenig Erholung.

In der zweiten Hälfte hatten wir etwas weniger Torchancen, konnten aber gegnerische Chancen oft verhindern. Nachdem alles auf ein 1:0 herauslief, starteten wir doch noch eine Offensivaktion und eine Direktabnahme nach einer schönen Ablage knallte unhaltbar ins untere rechte Eck.

Fazit: Nachdem wir gut ins Spiel kamen ließen wir konditionell gegen Mitte /Ende der ersten Hälfte etwas nach. Die zweite Hälfte war gerade kämpferisch eine gute Leistung und wenn man bedenkt, dass einige Spielerinnen von uns das erste Mal 2016 auf dem Platz standen, kann man sehr zufrieden sein!

Besonders hervorzuheben ist, dass beide Teams ohne einen Schiedsrichter ein faires Spiel hinbekamen. Ein ausdrückliches Lob dafür!

Ausblick

Ein weiteres Testspiel ist noch in der Planung. Das erste Nachholspiel soll, wenn das Wetter es erlaubt, am Freitag den 18.03. zu Hause gegen den TSC Bärnfels stattfinden.

Aufstellung SV Schwaig:
Nina “Nani”, Laura, Cora, Nina „Gomez“, Sophie, Melissa, Julia, Chrissi, Hannah, Nadine, Tarita

0:1 Julia
0:2 Nina „Gomez“
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.