Schnaittach erhält eine halbe Million Euro für Breitbandausbau

Bürgermeister Frank Pitterlein, MdB Marlene Mortler und Staatsminister Markus Söder (v.l.). (Foto: oh/Manfred Keilholz)
Mortler: „Schnelles Internet ist Basis für Innovation, Wachstum und Beschäftigung“

REGION - Für den Breitbandausbau wurden dem Markt Schnaittach im Landkreis Nürnberger Land von der Bayerischen Staatsregierung Fördermittel in Höhe von 541.321 Euro zugesprochen. Bei der Übergabe des Förderbescheids durch den bayerischen Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder an Bürgermeister Frank Pitterlein in Leinburg gratulierte die CSU-Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler herzlich.

„Ich freue mich sehr über die Bewilligung der Mittel. Damit kann die Marktgemeinde Schnaittach in meinem Wahlkreis weitere wichtige Schritte in Richtung schnelles Internet gehen. Sie leistet so einen Beitrag zum flächendeckenden Breitbandausbau in Bayern. Für ein modernes Industrieland wie unseres und insbesondere für den ländlichen Raum ist das eine Schlüsselaufgabe. Denn schnelle und sichere Datennetze sind die Basis für Innovation, Wachstum sowie Beschäftigung und damit für unseren Wohlstand“, sagte Mortler.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.